Jump to content
AIT Logo

Shaker

Schock- und Vibrationsprüfungen

Das AIT Austrian Institute of Technology verfügt über langjähriges Know-how als unabhängige, nach ÖVE/ÖNORM EN ISO/IEC 17025 akkreditierte Prüfstelle für Schock- und Vibrationsprüfungen und Umweltsimulationen. Mittels zweier elektrodynamischer Shaker werden in Kombination mit oder ohne Klimakammer Tests für elektronische und elektrische Bauteile, Geräte, Maschinen und Anlagen sowie Aufbauten für Fahrzeugteile erfolgreich durchgeführt. Wir beraten unsere Kunden bei der Auswahl der Prüfverfahren, bieten eine kompetente und kundenorientierte Durchführung der Prüfungen und erstellen akkreditierte Prüfzeugnisse aus.

 

NEU SEIT 2018: SCHOCKPRÜFUNGEN BIS 100 G

 

 

Shaker

Shaker-Prüfungen bei AIT

  • Vibration: Sinus und Breitbandvibration mit und ohne Klimakammer
  • Mechanischer Schock: Einzel- und Dauerschock mit und ohne Klimakammer
  • Akkreditierte Prüfstelle für Schock- und Vibrationsprüfungen

Leistungen

  • Auswahl von Prüfmethoden
  • Erstellung praxisorientierter Prüfpläne
  • Durchführung der Erprobungen
  • Durchführung von Abnahmeprüfungen
  • Unterstützung bei der Produktentwicklung    
  • Langzeit- und Lebensdauertests
  • Erstellung von Prüfberichten, Zertifikaten und Gutachten
Shaker

AIT-Prüfanlagen

 

Elektrodynamischer Shaker 1

  • Type: RMS SW9112-80-LS3
  • Horizontaler Gleittisch
  • Maximalkraft 80 kN (Sinus/Rauschanregung)
  • Maximalkraft 160 kN bei Schockanregung
  • Maximalweg 76,2 mm (3 Zoll peak - peak)
  • Frequenzbereich: 5 - 2500 Hz
  • Maximalbeschleunigung 100 g
  • (Prüflingsmasse und Equipment bis 45 kg)
  • Test in 3 Achsen xyz möglich
  • Zuladung typischerweise bis 300 kg, nominell bis max. 500 kg


Elektrodynamischer Shaker 2

  • Type: LDS  V864HT-440 / HBT 600 Combo
  • Horizintaler Gleittisch
  • Maximalkraft 35 kN
  • Maximalweg 50,8 mm (2 Zoll peak - peak)
  • Frequenzbereich: 5 - 2500 Hz
  • Maximalbeschleunigung: vertikal 109 g (unbelastet)
  • Test in 3 Achsen xyz möglich
  • Zuladung typischerweise bis 300 kg, nominell bis max. 500 kg


Klimakammer

  • Type: Vötsch Klimaprüfschrank VCV 7100-5/S luftgekühlt
  • Temperaturbereich: -70 bis +180 °C
  • Maximale Temperaturänderungsgeschwindigkeit:  +7°C/min bzw. -5°C/min
  • Relative Luftfeuchte: 10% - 95% rel. Luftfeuchte
  • Max. Prüfgutabmessungen: ca. 500 x 500 x 800 mm3
Shaker und Klimakammer

Akkreditierte Normen für Umwelt- und Vibrationssimulationen


EN 60068-2-27
Umgebungseinflüsse - Teil 2-27: Prüfverfahren - Prüfung Ea und Leitfaden: Schocken (IEC 60068-2-27:2008)

EN 60068-2-31
Umgebungseinflüsse - Teil 2-31: Prüfverfahren - Prüfung Ec: Schocks durch raue Handhabung, vornehmlich für Geräte (IEC 60068-2-31:2008)

EN 60068-2-6
Umgebungseinflüsse - Teil 2-6: Prüfverfahren - Prüfung Fc: Schwingen (sinusförmig) (IEC 60068-2-6:2007)

EN 60068-2-64
Umgebungseinflüsse - Teil 2-64: Prüfverfahren - Prüfung Fh: Schwingen, Breitbandrauschen (digital geregelt) und Leitfaden (IEC 60068-2-64:2008)