Direkt zum Inhalt
Symbolfoto: Das AIT ist Österreichs größte außeruniversitäre Forschungseinrichtung

Anita Graser und Sebastian Egger-Lampl gewinnen Future Zone Awards

17.09.2021
Award ehrt die innovativsten Ideen und Projekte
 

Nachdem der Future Zone Award pandemiebedingt letztes Jahr ausgefallen war, wurden die Ehrungen gestern Abend nachgeholt: Mit Anita Graser (Center for Energy) und Sebastian Egger-Lampl (Center for Technology Experience) hat das AIT gleich zweimal gewonnen.

Gemeinsam mit PwC und dem Samariterbund ist Sebastian Egger-Lampl Sieger in der Kategorie „Smart City Projekt“. Im Fokus stand dabei der von ihnen entwickelte Corona-Simulator. Der Simulator kann das Ansteckungsrisiko in Gebäuden berechnen und gibt Empfehlungen für effektive Schutzmaßnahmen. 

Anita Graser ist Informatikerin im Center for Energy und forscht zu Geoinformationssystemen, die eine Analyse und Visualisierung von Bewegungsdaten ermöglichen. Gewonnen hat sie in der Kategorie „Women in Tech“: In dieser Kategorie werden außergewöhnliche Gründerinnen, Forscherinnen und female leader geehrt. 

Wir gratulieren beiden Gewinner:innen ganz herzlich!