Direkt zum Inhalt
Personen stehen in einem Halbkreis

PhD Programm

Willkommen beim PhD Programm des AIT Austrian Institute of Technology. Unsere Gruppe von rund 220 Doktorand*innen spielt eine wichtige Rolle im Forschungsprofil des AIT. Der Erwerb eines Doktorats ist nicht nur ein wichtiger individueller Karriereschritt, sondern wertet auch die exzellente Forschung am AIT auf. Unsere PhDs liefern innovative Impulse durch die Erforschung neuer wissenschaftlicher Ansätze und sind wichtige Knotenpunkte in den nationalen und internationalen wissenschaftlichen Netzwerken des AIT.

Das AIT ist eine RTO (Research and Technology Organisation) im Bereich der angewandten Forschung und unsere Doktorand*innen sind an laufenden Projekten beteiligt, während sie sich auf ihre Doktorarbeiten konzentrieren. Auf diese Weise sammeln sie hervorragende wissenschaftliche und praktische Erfahrungen – wissenschaftliche Arbeit wird mit wirtschaftlichen Aspekten wie Unternehmertum, Patenten und der wirtschaftlichen Verwertung von Konzepten verknüpft. Darüber hinaus profitieren unsere Doktorand*innen von unseren zahlreichen Veranstaltungen, Seminaren und Vernetzungsmöglichkeiten.

Alle Doktorarbeiten werden in Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Universitäten erstellt. Ausbildung und Betreuung werden von beiden Organisationen – der Universitäten der Studierenden und dem AIT – übernommen, was eine optimale Unterstützung für herausragende Forschungsarbeiten bietet.

Weitere Informationen zu unserem PhD Programm finden Sie unter den untenstehenden Links. Bei Fragen können Sie jederzeit direkt mit unserem PhD Koordinator Kontakt aufnehmen.  

Wenn Sie Interesse an unserem PhD Programm haben, bewerben Sie sich bitte auf ein aktuelles PhD-Stellenangebot. Falls es keine passenden Stellenangebote gibt, können Sie jederzeit eine "Initiativbewerbung" einreichen.

Auf den Punkt gebracht

  • In Österreich sind nur Universitäten berechtigt, Doktorate zu verleihen. Das AIT ist eine außeruniversitäre Forschungseinrichtung. Masterstudien und Promotionen können daher nur in Kooperation mit einer nationalen oder internationalen Universität durchgeführt werden.
  • Das AIT bietet Zugang zu Forschungsinfrastruktur und Betreuung für laufende Forschungsprojekte, während die akademische Betreuung von den Universitäten der Studierenden übernommen wird.
  • Die Doktorand*innen müssen sicherstellen, dass sie einen Universitätsbetreuer/eine Universitätsbetreuerin haben.
  • Das AIT bietet Ihnen einen Drei-Jahres-Vertrag zur Durchführung von Forschungsarbeiten im Zusammenhang mit dem Doktorat an. Wir erwarten, dass Sie Ihren PhD am Ende dieses Zeitraums abschließen.
  • Die Starttermine für einen PhD werden, je nach Projektanforderungen, das ganze Jahr über angeboten.
  • Das Forschungsthema der Doktorarbeit muss in die strategischen Ziele des AIT passen.
  • Wir ermutigen insbesondere internationale Kandidat*innen, sich zu bewerben. Weitere Einzelheiten zur Unterstützung internationaler Bewerber*innen finden Sie hier auf der AIT-Seite für Expats.