Direkt zum Inhalt
Symbolfoto: Das AIT ist Österreichs größte außeruniversitäre Forschungseinrichtung

"Human-Centered Innovation" - das Jahrbuch der Alpbacher Technologiegespräche

18.08.2021
JETZT ERHÄLTLICH!
 

Human Centered Innovation“ – das ist der Schwerpunkt unseres aktuellen Jahrbuches „Discussing Technology“ im Rahmen der Alpbacher Technologiegespräche, das heute vorgestellt wurde.

Das Jahrbuch greift das Rahmenthema des European Forum Alpbach 2021, „The Great Transformation“, auf und diskutiert die These, dass Werte und Bedürfnisse des Menschen – angesichts zahlreicher Transformationsprozesse – immer im Mittelpunkt stehen müssen.
Herausgegeben von Hannes Androsch und den AIT Managing Directors Wolfgang Knoll und Anton Plimon, finden sich im Jahrbuch Beiträge der AIT Heads of Center Andreas Kugi, Manfred Tscheligi und Matthias Weber, des AIT Heads of Competence Unit Markus Murtinger, des AIT Principal Scientists Matthias Scheutz und von Christoph Thun-Hohenstein, dem Generaldirektor des MAK - Museum of Applied Arts.

Wie steht es um die Industrie 5.0? Wie lassen sich Mensch-Maschine-Schnittstellen gestalten? Welche Rolle spielen die Künste innerhalb von Transformationsprozessen? Diese und weitere interessante Fragen greift das Buch auf und stellt zugleich den wissenschaftlichen Auftakt zu den Alpbacher Technologiegesprächen 2021 dar.

Allen Teilnehmenden der Technologiegespräche wird das Jahrbuch „Discussing Technology“ kostenlos zur Verfügung gestellt. Es ist auch im Buchhandel oder digital über unsere Homepage erhältlich: www.ait.ac.at/efatec.