Direkt zum Inhalt
Symbolfoto: Das AIT ist Österreichs größte außeruniversitäre Forschungseinrichtung

digitale Augen retten Leben

24.08.2020
Zum Schutz vor Unfällen mit Straßenbahnen haben Wissenschaftler*innen am Center for Vision, Automation & Control innovative Fahrer-Assistenz-Systeme entwickelt, die bereits in einigen Städten Deutschlands erfolgreich eingesetzt werden. Der MDR berichtet.
 

„Straßenbahnen sind groß und schwer. Sie können nicht ausweichen. Wer einer Straßenbahn in die Quere kommt, muss mit dem Schlimmsten rechnen,“ so beginnt der 10 minütige Fernsehbeitrag des Mitteldeutschen Rundfunks über Gefahrensituationen im Schienenverkehr und über die Sensortechnologie, die die Unfälle verhindern soll.

Diese 3D Sensortechnologie auf Kamerabasis haben Wissenschaftler*innen am Center for Vision, Automation & Control (VAC) gemeinsam mit ihrem Industriepartner Bombardier entwickelt. Dabei handelt es sich um ein Fahrer-Assistenz-System für Straßenbahnen, das die Sicherheit im Schienenverkehr stark erhöht. Die Kameras, sog. digitale Augen, scannen die Straßen weit nach vorne. Erkennen sie Hindernisse auf den Schienen, reagiert das Assistenzsystem in einem Bruchteil von Sekunden. Es warnt die Fahrerin/den Fahrer oder leitet den Bremsvorgang ein. „Wir sind stolz darauf, dass wir mit unserer Technologie die Fahrer*innen unterstützen und nachweislich Unfälle reduzieren können,“ so Christian Zinner, Leiter des Projekts am VAC. In einigen Städten wie z.B. in Frankfurt am Main bereits erfolgreich eingesetzt, steigt die Nachfrage weltweit. In Mitteldeutschland, so der MDR, sollen die Straßenbahnen ab kommendem Jahr mit der Sensortechnologie ausgestattet werden.

Hier gehts zur MDR Mediathek
https://www.ardmediathek.de/mdr/video/umschau/umschau-mdr-magazin/mdr-fernsehen/Y3JpZDovL21kci5kZS9iZWl0cmFnL2Ntcy9jMGQ1NzVjZi02M2JmLTRmNzMtOWQwMS1jMTk4YjFkMzk2NzU/

Hier gehts zum Center for Vision, Automation & Control
https://www.ait.ac.at/ueber-das-ait/center/center-for-vision-automation-control/

Hier gehts zum Forschungsthema Assistive & Autonomous Systems
https://www.ait.ac.at/themen/assistive-autonomous-systems/

 


Kontakt