Direkt zum Inhalt
Symbolfoto: Das AIT ist Österreichs größte außeruniversitäre Forschungseinrichtung

Täglich ruft der Smartphone Akku

10.05.2017
 
Ingenious Picture Day Techbase 2015

AIT Principal Scientist Atanaska Trifonova und Batterieforscher Ningxin Zhang sprechen im Interview mit dem STANDARD über den aktuellen Stand der Batterieforschung am AIT, im Besonderen geht es um das Optimieren der Akkulaufzeiten von Smartphones und Laptops.

Atanaska Trifonova verfolgt mit ihrem Team zwei verschiedene Ansätze: „Einerseits forschen wir an neuartigen Materialien, die die bestehenden ersetzen können. Und andererseits versuchen wir, die Kapazitäten durch eine Optimierung der aktuellen Lithium-basierten Akkus zu erreichen. So könnte die gespeicherte Energie in Zukunft noch verdoppelt werden.“

Hier der komplette Artikel zum Nachlesen: http://derstandard.at/2000056999404/Forscher-Smartphones-in-fuenf-Jahren-nur-mehr-einmal-woechentlich-laden