Direkt zum Inhalt
Symbolfoto: Das AIT ist Österreichs größte außeruniversitäre Forschungseinrichtung

Tag gegen Lärm“ – ORF konkret berichtet über Akustik-Forschung am AIT

27.04.2022
 

In städtischen Gebieten und entlang der Hauptverkehrswege gilt der Verkehr als wesentlicher Lärmverursacher. Forscher:innen am AIT Center for Low-Emission Transport beschäftigen sich deshalb intensiv mit der Frage, wie die Verkehrsinfrastruktur dazu beitragen kann, Lärmemissionen zu verringern. ORF konkret besuchte das AIT-Team beim heutigen "Aktionstag gegen Lärm" des Instituts für Schallforschung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften und sprach mit Anna Huditz und Martin Czuka über deren Forschungsarbeit: