Direkt zum Inhalt
Symbolfoto: Das AIT ist Österreichs größte außeruniversitäre Forschungseinrichtung

Abschlussveranstaltung des EU-Projekts "Empowerment of European Mobile Youth" (EMY): Mehr politische Teilnahme für junge, mobile Europäer*innen

Jan21
Die Konferenz findet am 21. Januar 2021 von 9.30 – 17.00 Uhr CET online statt. Ziel der Konferenz ist es, die Ergebnisse des Projekts zu präsentieren und zukünftige Initiativen zu diskutieren, die auf den aus dem EMY Projekt herausgehenden Erkenntnissen aufbauen.
 

Anmeldung unter https://europeanmobileyouth.eu/registration. Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenlos. Das Konferenzprogramm finden Sie auf der EMY-Projektwebseite unter https://europeanmobileyouth.eu/conference. Beachten Sie bitte, dass die Arbeitssprache Englisch ist.

Das europäisches Forschungsprojekt "Empowerment of European Mobile Youth" (EMY) untersuchte die Rahmenbedingungen für das politische Engagement junger mobiler Menschen in der EU mit dem Ziel, den Begriff der EU-„Unionsbürgerschaft“ stärker in der Wahrnehmung dieser Bevölkerungsgruppe zu verankern. Dazu wurden Verbesserungsvorschläge für die Einbeziehung dieser EU-Bürger*innen in das politische und gesellschaftliche Leben in ihren jeweiligen Gastländern erarbeitet. Die Untersuchungen wurden in Estland und Österreich durchgeführt. Die Ergebnisse liegen nun vor.

Nehmen Sie an den Gesprächen mit Abgeordneten des Europäischen Parlaments, nationalen Entscheidungsträger*innen, Expert*innen, involvierten Interessengruppen und betroffenen jungen Menschen teil und nutzen Sie die Möglichkeit Ihre Sichtweise miteinzubringen.

Wir freuen uns darauf, Sie auf unserer Konferenz zu begrüßen zu dürfen.

Das EMY-Projektteam AIT Austrian Institute of Technology | CEPA (Centre for Economics and Public Administration) | eGA - eGovernance Academy | Politikos - Wir Müssen Reden!