Direkt zum Inhalt
Symbolfoto: Das AIT ist Österreichs größte außeruniversitäre Forschungseinrichtung

Wie Videospiele getestet werden

27.08.2020
Gastbeitrag von Game Experience Expertin Simone Kriglstein in der Spielekolumne von Profil
 

Experience ist der zentrale Faktor an welchem der Erfolg eines Games gemessen wird. Daher ist eine frühe Evaluation der Game Experience und richtiges Einbinden von Spieler*innen der Zielgruppe essentiell. Wir am AIT Center for Technology Experience bieten als Expert*innen für Experience Design wissenschaftlich fundierte Evaluierungen in allen Projektphasen der Spieleentwicklung: von der initialen Evaluierung der Spielidee und dem Vergleich potentieller Spielkonzepte über die Einbindung neuer, spannender Interaktionsformen bis hin zu Usability-, User- und Game Experience Playtesting von Spielen bzw. Spieleprototypen.

Für die Spielekolumne „Spielwiese“ von Profil verfasste Simone Kriglstein einen Gastbeitrag, in welchem sie erklärt, warum die Analyse von Spielen so wichtig ist und welche Möglichkeiten und Methoden es gibt, um (Video-)Spiele zu testen.

Neugierig?

Hier finden Sie den ganzen Gastbeitrag

Weitere Informationen zu Game Experience am AIT

Priv.-Doz. Dipl.-Ing. Dr. Simone Kriglstein ist Wissenschaftlerin am AIT Austrian Institute of Technology (Center for Technology Experience) und an der Universität Wien (Fakultät für Informatik). Ihr Fokus liegt auf dem Design und der Evaluation von Benutzerschnittstellen und Interaktionsmethoden unter anderem für Spiele. Ihre Arbeiten wurden auf nationalen und internationalen Konferenzen, wie etwa auf der SIGCHI Conference on Human Factors in Computing Systems präsentiert und in Fachzeitschriften wie Computer & Graphics und Computers in Human Behavior veröffentlicht. Kriglstein hat für die von ihr mitentwickelten Spiele sowie für ihre Arbeiten auf dem Gebiet der Spieleforschung mehrere Auszeichnungen erhalten, darunter den zweiten Platz beim Deutschen Spieleentwicklerpreis 2006 in der Kategorie Newcomer.

AIT-Kontakt:Simone Kriglstein