Direkt zum Inhalt

Integration neuer Technologien für einen effizienten Betrieb

Integration neuer Technologien für einen effizienten Betrieb

 

Innovation bedeutet Anwendung und Integration neuer Technologien. Industriewärmepumpen, Hochtemperaturspeichern, Batterietechnologien, Wasserstoff und weitere hochinnovative Technologien und Methoden ermöglichen gleichzeitig einen wirtschaftlichen, sicheren und effizienten Betrieb von Industrieanlagen. Durch die stetige Erforschung und Prüfung dieser Technologien ist das AIT immer am höchsten Wissensstand und Ihr idealer Partner, wenn es um die Frage geht, welche Technologie am besten für Ihr Projekt geeignet ist.


Wir beraten gerne bei der Auslegung von Anlagen und Berechnung der Wirtschaftlichkeit verschiedener möglicher Maßnahmen. Dies kann die Integration einer Wärmpumpe, eines thermischen oder elektrischen Speichers und auch eine Kombination sein.

Das Spektrum reicht von der

  • Energietechnik zur wirtschaftlichen Abwärmenutzung, durch hochleistungsfähige Wärmeübertrager, Hochtemperaturspeichern und Industriewärmepumpen, über die
  • Verfahrenstechnik, wie zum Beispiel Produkttrocknung oder Reaktoren, bis zu komplexen
  • Ablaufsteuerungen und Einsatzoptimierung in der diskontinuierlichen Produktion und Energieversorgungssystemen.

Unsere Leistungen

  • Finden von Integrationsmöglichkeiten von Komponenten und Anlagen zur wirtschaftlichen Abwärmenutzung
  • Technische und wirtschaftliche Machbarkeitsstudien, Potentialanalysen und Ableitung von Maßnahmenkatalogen
  • Digitale Abbildung und Einbindung von Anlagen und Komponenten
  • Maßgeschneiderte Betriebsoptimierung

Ihr Nutzen

  • Reduktion der Betriebskosten
  • Optimierung von Produktionsprozessen
  • Investitionsentscheidungshilfe
  • Konservierung von Kernwissen im Betrieb

Unsere Methoden

  • Computational Fluid Dynamics (CFD) zur detaillierten Analyse von Wärme- und Stofftransport-Vorgängen
  • Flow-sheet Simulation und Entwurf von Steuerungs- und Regelungskonzepten für elektrische, thermische und mechanische Systeme
  • Digitalisierung, horizontale und vertikale Vernetzung, Datenerfassung und Visualisierung, Edge- und Cloud-Computing
  • Statistische Methoden zur Klassifizierung, Regressionsanalyse, Validierung, Optimierung und Prädiktion
  • Digitale Zwillinge in Form von statistischen und physikalischen Modellen

Referenzprojekte