Direkt zum Inhalt

UAR Foto Challenge 2019: OÖ Forschung im Bild

Sep-Okt30-02

 
  • LKR Wissenschaftlerin Maria Kühlein ist Fachjury-Mitglied

  • Foto Challenge Awards werden am LKR “3D-gedruckt”

  • LKR als Sponsor und Aussteller beim OÖ Zukunftsforum 2019

Gemeinsam mit der Prager Fotoschule veranstaltet die Upper Austrian Research GmbH (UAR) erstmalig den Fotowettbewerb „FOTO CHALLENGE 2019“. Unter dem Motto „OÖ Forschung im Bild“ holt sie die herausragenden Forschungsleistungen in Oberösterreich vor den Vorhang und gibt aufschlussreiche Einblicke in die Welt der Wissenschaft. Als langjähriger Netzwerkpartner und Forschungseinrichtung in OÖ beteiligt sich das LKR Leichtmetallkompetenzzentrum aktiv an dieser Kampagne.

 

LKR Wissenschaftlerin Maria Kühlein ist Fachjury-Mitglied

Die von den FotografInnen eingereichten Fotos werden durch eine Fachjury aus der Forschung, eine Kreativjury und das Publikum bei der Preisverleihung bewertet. Die Fachjury wählt jeweils das beste Foto in den 3 Forschungsfeldern Digitalisierung, Industrielle Produktion und Mobilität & Logistik aus.
DI Dr. mont. Maria Kühlein ist eine von 3 Fachjury-Mitgliedern und langjährige Wissenschaftlerin am LKR. Sie promovierte als 9. Frau an der Montanuniversität in Leoben und forscht heute in den Bereichen Metallurgie und Verarbeitungsprozesse von Aluminium- und Magnesiumlegierungen.

Foto Challenge Awards werden am LKR "3D-gedruck"

Für die Produktion der Sieger-Awards greift die UAR auf OÖ Kompetenzen im Bereich Wire-arc Additive Manufacturing (WAAM) zurück. Im neu errichteten Additive Manufacturing Laboratory am LKR werden die Awards mit dem modernen Fertigungsverfahren WAAM hergestellt. Der Schweißroboter fertigt den Award, indem er schichtweise den Schweißdraht aus einer Aluminium-Magnesium-Legierung in mehreren Lagen übereinander legt - ähnlich wie bei einem 3D-Drucker.

"Der Award wird so in weniger als 45 Minuten gedruckt", sagt Martin Schnall, WAAM-Experte am LKR. "Das LKR ist Vorreiter in der Erforschung und Weiterentwicklung des WAAM-Verfahrens als zukünftige Schlüsseltechnologie der Industrie. Der Vorteil liegt darin, dass komplizierte Geometrien bei reduziertem Materialeinsatz und wenig Ausschuss realisiert werden können."

 

 

LKR als Sponsor und Aussteller beim OÖ Zukunftsforum 2019

Die Preisverleihung für die Foto Challenge 2019 findet im Rahmen des OÖ Zukunftsforums 2019 – Wirtschaft & Technologie im Palais Kaufmännischer Verein in Linz statt. Im Beisein der heimischen Innovationscommunity werden die besten Fotos in den drei Preiskategorien ausgezeichnet und eine Auswahl aller Bilder ausgestellt. Das LKR Leichtmetallkompetenzzentrum unterstützt das Event als Sponsor und ist mit einem Ausstellungsstand vor Ort.

 

Event: Preisverleihung der Foto Challenge 2019 beim OÖ Zukunftsforum 2019
Datum: Montag, 30.09.2019 ab 18:00 Uhr
Ort: Palais Kaufmännischer Verein Linz, Landstraße 49, 4020 Linz

 

Weitere Infos zur Foto Challenge 2019: https://www.foto-challenge.at/