Direkt zum Inhalt

Christian Chimani übernimmt die Geschäftsführung des LKR Ranshofen

09.10.2018

 

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass Dr. Christian Chimani, Head of Center for Low-Emission Transport am AIT, ab 1. Oktober die Geschäftsführung der LKR Leichtmetallkompetenzzentrum Ranshofen GmbH zusätzlich zur Leitung des Centers übernimmt.

Der promovierte Werkstoffwissenschaftler löst DI Andreas Kraly nach fünfjähriger Leitungstätigkeit ab, den es beruflich wieder in die Industrie zurück zieht.

Christian Chimani war bereits zu Beginn seiner Laufbahn am AIT von 2010 bis 2013 Geschäftsführer des LKR Leichtmetallkompetenzzentrums in Ranshofen. 2013 übernahm er die Leitung des AIT Mobility Departments in Wien. Seit 2017 ist er Head of Center for Low-Emission Transport.

Das LKR ist eine 100%ige Tochter des AIT Austrian Institute of Technology und gehört zum Center for Low-Emission Transport.

Pressemitteilung, 03.10.2018