AIT bei Girls! TECH UP 2017

Mehr als 600 Mädchen informierten sich über Berufe der Zukunft

Am Freitag, den 20. Oktober 2017, fand in Wien das zweite Girls! TECH UP Event statt – ein Erlebnistag für Mädchen zwischen 12 und 16 Jahren, bei dem das AIT und andere Austeller Berufschancen in den Bereichen der erneuerbaren Energien und Datensicherheit vorstellten.

Girls! TECH UP ist eine Initiative von femOVE, der Plattform für Expertinnen und weibliche Führungskräfte im OVE (Österreichischer Verband für Elektrotechnik), mit der Absicht, Schülerinnen für Berufsmöglichkeiten in der Elektro- und Informationstechnikbranche zu sensibilisieren und auf die attraktiven Karrierewege hinzuweisen. Die Girls! TECH UP Messe wurde speziell für die Elektrotechnik, Informationstechnik und Energiewirtschaft konzipiert. Im Rahmen der diesjährigen Veranstaltung konnten die Vertreterinnen des AIT - Stefanie Kaser und Bernadette Fina große Neugierde für nachhaltige Energietechnologien wecken und Tímea Páhi von Digital Safety and Security ging auf zahlreiche Fragen über digitale Sicherheit ein.

Link (OVE)

Photo credits: AIT