Direkt zum Inhalt

SeeRRI

Selbsttragende und selbsterhaltende F&I-Ökosysteme in Europa aufbauen

SeeRRI beschäftigt sich mit der Implementierung des RRI (responsible research and innovation) Zugangs der EU. In drei Regionen Europas soll in diesem Projekt dieser Zugang stärker implementiert werden, wobei insbesondere in R&I Ecosystemen (research & innovation economic systems) in den betrachteten Regionen eingebunden werden. Es konnten dazu die ecoplus in Niederösterreich, Nordland im Norden Norwegens und B30 rund um Barcelona in Spanien gewonnen werden. Eine wesentliche Aufgabe im Projekt ist das Stakeholder Engagement und die Entwicklung von Zukunftsbildern mit den Stakeholdern je Region Insgesamt sind im Projekt 12 Partner involviert.


Key Words: Stakeholder Involvement, Complexity, RRI
Start: 01/2019
Dauer: 30 Monate
Auftraggeber/ Fördergeber: Europäische Kommission
Website: https://seerri.eu/
AIT-Projektleitung: Marianne Hörlesberger