Direkt zum Inhalt
Symbolfoto: Das AIT ist Österreichs größte außeruniversitäre Forschungseinrichtung

Inbetriebnahme und Wartung von Wärmepumpen und Klimaanlagen mit Kategorie II-Zertifizierung

Präsenzkurs

Dieser kompakte Kältetechnikkurs richtet sich an gelernte Heizungsinstallateur*innen, die hauptsächlich Servicetätigkeiten (Inbetriebnahmen, Wartungen) ausüben und vermittelt theoretisches und praktisches Wissen im Bereich der Kältetechnik und Wärmepumpentechnologie.
Heizungsinstallateur*innen die nicht nur mit Servicetätigkeiten (Inbetriebnahmen und Wartungen), sondern auch mit der Ausführung und/oder Planung von Wärmepumpenheizungen und/oder Kundenberatung betraut sind, wird die Weiterbildung K01: Planung, Errichtung und Wartung von Wärmepumpen mit Kategorie II-Zertifizierung empfohlen.
Mit der Teilnahme an dieser  umfassenden Weiterbildung* (40 Lehreinheiten) und dem Ablegen der Kursabschlussprüfung erfüllen Heizungsinstallateur*innen die Voraussetzung für die Erlangung eines Personenzertifikats nach Kategorie II gemäß der EU-Verordnung 2015/2067. Eine zusätzliche Voraussetzung für die Kategorie II-Zertifizierung ist die facheinschlägige Berufsausbildung (Heizungsinstallateur*in).  
Nach bestandener Prüfung kann bei der Bundesinnung für Sanitär-, Heizungs- und Lüftungstechniker folgendes Zertifikat beantragt werden:

Kältetechnik-Zertifikat nach Kategorie II

* Je nach Stundenplan kann der Unterricht an bis zu 6 Tagen, z.B. teilweise Aufteilung auf einzelne Halbtage, stattfinden. Der Stundenplan wird etwa eine Woche vor Kursbeginn bekanntgegeben, wobei kurzfristige Änderungen zwar selten, aber möglich sind.

 

Kosten Präsenzkurs

Komplettpreis: EUR 1.500,- exkl. MwSt.**

Dieser Preis gilt nur für den Veranstaltungsort Wien und beinhaltet die Weiterbildung, die Schulungsunterlagen (e-Learning), einen Prüfungsantritt sowie Pausengetränke.
Mitglieder des Verbandes Wärmepumpe Austria sowie Unternehmen, die mindestens drei Teilnehmer zum selben Termin anmelden, erhalten einen Rabatt von 10 % auf den oben genannten Komplettpreis. Wenn dies bei Ihnen der Fall ist, bitte bei der Kursanmeldung im "Feld für Mitteilung zur Anmeldung" bekanntgeben.**

** Bei Kursen anderer Kursanbieter (z.B. WIFI Salzburg) gelten zum Teil andere Preise, Weiterbildungen, Prüfungen und Zertifizierungen können getrennt bepreist sein.

Das Kategorie II-Zertifikat kann unter Vorlage der Teilnahme- und Prüfungsbestätigungen bei der Bundesinnung für Sanitär-, Heizungs- und Lüftungstechniker beantragt werden. Der Kostenersatz für das Zertifikat beträgt EUR 40,- (exkl. MwSt.).

Tipp: Kurstermine, die durch unsere Partner in den Bundesländern veranstaltet werden, finden sich auf den unten angeführten Partner-Webseiten. Alle Module dieses Kompaktkurses können auch einzeln besucht werden. Die Modulbeschreibungen finden sich auf unserer Lernplattform:

Link: Wärmepumpe und Kältetechnik - alle Module (Termine auf Anfrage)

Weitere Informationen

Nach der Kategorie II zertifiziertes Personal ist berechtigt zur Installation, Instandhaltung, Wartung und zur Rückgewinnung des Kältemittels bei Anlagen mit einer Füllmenge unter 3 kg bzw. bei hermetisch geschlossenen Systemen mit weniger als 6 kg. Das entspricht je nach Kältemittelart und Bauweise der Wärmepumpe bzw. Kälteanlage bis ca. 20 kW Kälte- bzw. Heizleistung.
Entsprechend der EU-Verordnung 517/2014 (F-Gas Verordnung) dürfen Kältemittel nur mehr an Unternehmen mit einem Unternehmenszertifikat verkauft werden. Für dieses Unternehmenszertifikat ist es notwendig, dass Mitarbeiter, die an Anlagen arbeiten, die diese F-Gase enthalten, ein Personenzertifikat gemäß der EU-Verordnung 2015/2067 besitzen.

Neben den Zertifizierungen sind folgende optionale Partnerschaften möglich:

  • Wärmepumpe Austria Installationspartnerschaft (Bonus: Gratismitgliedschaft im 1. Jahr)
  • klimaaktiv Kompetenzpartner

NEU: E-learning-Kurs

Aufgrund der wegen COVID-19 aufgetretenen Einschränkungen wird diese Weiterbildung auch im vergünstigten e-Learning-Format (in Kombination mit 1-2 Präsenztagen) angeboten.

Unsere Partner in den Bundesländern

In den Bundesländern wird dieser Kurs von unseren Partnern veranstaltet. Die Kurstermine bei unseren Partnern finden sich auf deren Webseiten (auf den jeweiligen Link klicken):

WIFI Salzburg

WIFI Tirol

OÖ Energiesparverband