Direkt zum Inhalt

fronTector

Phase front detector

FronTector zielt auf die Sondierung der techno-ökonomischen Machbarbarkeit eines innovativen Messverfahrens zur Ermittlung des Ladezustands von fest/flüssigen Latentwärmespeichern für den Einsatz in der Industrie. Im Vergleich zu bekannten aufwändigen lokalen Messverfahren mit limitierter Auflösung des Fortschritts des Phasenwechsels im Speicher basiert die fronTector Messtechnologie auf der Lokalisierung der Position der Phasenfront im Speicher und leitet daraus Informationen zur Phasenfraktion und zum Ladezustand ab. Die fronTector Messmethodik ist neuartig und besitzt ein hohes Potential sich als Basistechnologie für die prognosebasierte Betriebsführung von Latentwärmespeichern zu etablieren.

Förderschiene

Energieforschungsprogramm, 6. Ausschreibung, 2020

Publikationen

Barz, T., Krämer, J., & Emhofer, J. (2020). Identification of Phase Fraction–Temperature Curves from Heat Capacity Data for Numerical Modeling of Heat Transfer in Commercial Paraffin Waxes. Energies, 13(19), 5149.

Zsembinszki, G., Orozco, C., Gasia, J., Barz, T., Emhofer, J., & Cabeza, L. F. (2020). Evaluation of the state of charge of a solid/liquid phase change material in a thermal energy storage tank. Energies, 13(6), 1425.

Barz, T., Seliger, D., Marx, K., Sommer, A., Walter, S. F., Bock, H. G., & Körkel, S. (2018). State and state of charge estimation for a latent heat storage. Control Engineering Practice, 72, 151-166.