Direkt zum Inhalt
Symbolfoto: Das AIT ist Österreichs größte außeruniversitäre Forschungseinrichtung

Durch die Miniaturisierung der Technologie und Integration in eine automatisierte Zutrittskontrollanlage (Drehkreuz) des Herstellers WANZL kann eine hochsichere und komfortable biometrische Identifikation im Reiseverkehr erreicht werden. Das System lässt sich mit Chipkarten kombinieren und erlaubt damit eine Zwei-Faktor-Authentifizierung.

Videodemonstration