Direkt zum Inhalt

Systems Integration & Point of Care Devices

Die mobile molekulare Diagnostik erfordert miniaturisierte und automatisierte Geräte mit höchster analytischer Leistungsfähigkeit, die mit Hilfe molekularer Blut- und Speicheltests Krankheiten schneller und genauer ermitteln. Das AIT verfügt über fundiertes Know-how in der Integration von Biomarkern, Sensoren, Mikrofluidik, molekularen Nachweisreaktionen sowie Ausleseelektronik und Prozessmanagement. Mit der Systemintegration wird eine umfassende Optimierung angestrebt – sowohl in Hinblick auf die Interaktion der einzelnen Komponenten als auch in Bezug auf ein einfaches und benutzerfreundliches Gesamtsystem.

 

Forschungsangebot und Dienstleistungen

  • Integration von externen Technologien mit AIT Technologien im Bereich der molekularen Diagnostik (z.B. Biosensoren mit biochemischen Tests, Probenvorbereitung mit Analyse-Systemen)
  • Entwicklung von Point of Care Gesamtsystemen und Demonstratoren
  • Validierung von Diagnostik-Systemen (in Kooperation mit klinischen Partnern im Human- und Veterinärbereich)
  • Prototyping von Mikrofluidik-Strukturen in Polymersubstrate (Mikrofräsen)