Direkt zum Inhalt

FX-Future eXperience

Innovativer digitaler Assistent für die Bewegungsräume der Zukunft

Mann mit Mobiltelefon und Fahrrad, öffentlicher Verkehr

Mobilität ist ein wesentlicher Teil unserer Gesellschaft und baut auf einem leistungsfähigen Verkehrssystem auf. Derzeit weltweit erkennbare Trends wie die Digitalisierung und das automatisierte Fahren leiten einen tiefergreifenden Wandel ein und lassen erkennen, dass sich die Fortbewegung im urbanen Raum massiv verändern wird. Während die technischen Eigenschaften eines Verkehrsmittels als Auswahlkriterium an Bedeutung verlieren, ist die enge Verzahnung der Verkehrsträger und deren bequeme Nutzung eine Voraussetzung für zufriedene KundInnen. Eine wesentliche Herausforderung ist es daher, das Verkehrssystem trotz der zunehmenden Komplexität einfach zugänglich zu machen und Informationen individualisiert bereitzustellen. Offen bleibt, ob wir NutzerInnen an Souveränität gewinnen oder uns aus Furcht vor einer Überforderung von der „schönen neuen Verkehrswelt“ abwenden.

Im Projekt „FX-Future eXperience“ wird diese Fragestellung aufgegriffen, indem Trends der Digitalisierung und der Automatisierung von Fahrzeugen identifiziert und neue innovative Informations- und Interaktionsdesigns für einen Mobilitätsassistenten entwickelt werden, die allen NutzerInnengruppen einen niederschwelligen Zugang zu zukünftige Mobilitätsangebote ermöglichen. Dazu werden Informations- und Interaktionsdesigns für einen digitalen Assistenten mit Augmented Reality (AR) Technologien konzipiert. Im Sinne des User Centered Design werden in mehreren Iterationen Informations- und Interaktionsdesigns entworfen und die User Experience in einer Virtual Reality (VR) Mobilitäts-Testumgebung evaluiert, wodurch verschiedene Situationen realitätsnah getestet und situativ bewertet werden können.

Die notwendige Expertise wird durch ein interdisziplinäres Konsortium bestehend aus der AIT Austrian Institute of Technology GmbH, NOUS Wissensmanagement GmbH, is-design GmbH und inklusiv Design & research e.U. sichergestellt.