Direkt zum Inhalt
Traktor mit Sensorsystem zur 3D Erfassung der Umgebung

3D Dentalscanner

Im Rahmen eines Auftragsforschungsprojektes durch die Kärntner Dentaltechnikfirma a.tron3d entwickelten ExpertInnen des AIT den kleinsten intelligenten optischen 3D Scan-Sensor der Welt.

Die Idee dahinter: berührungslose Zahnvermessung statt bisherigem Silikon-Abdruck! In Zusammenarbeit mit unserem Partner a.tron3d ist es dem AIT-Team gelungen, etwas neues und einzigartiges auf dem Gebiet der 3D-Technologie zu entwickeln. Der 3D-Intraoral Scanner ist mit einer Stereo-Kameras ausgestattet. Die dazugehörige am AIT entwickelte Software erfasst alle Bilder in Echtzeit und schickt die Daten an einen Rechner mittels USB-Port weiter. Aus den gewonnenen Daten wird in Echtzeit ein 3D Bild erstellt, dadurch wird der bisherige aufwendige Silikon-Abdruck erspart. Dank der außergewöhnlich praktischen Form ist der 3D-Intraoral Scanner voll mobilitätsfähig und kann überall verwendet werden.

Eigenschaften des Zahnscanners

  • Kleinster 3D Intraoral Scanner der Welt
  • Einfachste Usability
  • Unabhängig von Wartung und Kalibrierung 
  • In jedem Dental-Labor einsetzbar
  • Mobile Lösung (USB-Port)
  • Made in Austria
  • Echtzeit Visualisierung des 3D Modells
  • Rascher Scan-Vorgang
  • Keine Reflexsionsmaterialen (z.B.: Puder) notwendig
  • 3D Model weltweit an alle Dentalkliniken versendbar
  • Offene Systemarchitektur

 

Weiterführende Links