Direkt zum Inhalt
Symbolfoto: Das AIT ist Österreichs größte außeruniversitäre Forschungseinrichtung

Lkw-Labor erkennt Fahrbahnschäden

01.10.2020
„Servus am Abend“ berichtet über den RoadSTAR
 

Straßen werden täglich von tausenden Fahrzeugen genutzt und müssen regelmäßig überprüft werden, um Mängel zu beseitigen. Diese könnten teilweise zu großen Gefahren für VerkehrsteilnehmerInnen werden. Die Sendung „Servus am Abend“ begleitete das RoadSTAR-Team bei einer Messfahrt und ging der Frage nach, was getan werden kann, um erste Schäden frühzeitig zu entdecken, Unfälle zu vermeiden und Kosten zu sparen.

Der Beitrag ist hier nachzusehen: