Direkt zum Inhalt
Menschen in Bewegung

I AM RRI

Netze von Innovationswertschöpfungsketten in der additiven Fertigung unter Berücksichtigung von RRI

I AM RRI untersucht Netze von Innovationswertschöpfungsketten in der additiven Fertigung (AM) und identifiziert Potenziale in dieser Wertschöpfungskette für einen RRI Ansatz. Es wird ein Netzwerkmodell der AM-Innovationsketten entwickelt und simuliert. Die Einbindung von adäquaten Stakeholdern gewährleistet das Einbringen einer umfassenden Sichtweise in die Modellbildung und in die Erarbeitung der RRI Potenzialen in das Modell. An den Anwendungsfällen Automobil und Medizin wird das Modell getestet.


Key Words: StakeholderIinvolvement, InnovationSystems, AdditiveManufacturing, RRI
Start: 05/2018
Dauer: 36 Monate
Auftraggeber/ Fördergeber: Europäische Kommission
Website: https://www.iamrri.eu/iamrri/
AIT-Projektleitung: Marianne Hörlesberger

EU Flagge (blau mit gelben Sternen in Kreisformation)

Dieses Projekt wurde durch das Forschungs- und Innovationsprogramm Horizon 2020 der Europäischen Union im Rahmen der Fördervereinbarung Nr. 788361 gefördert.