Researcher Profile

DI Michael Aleksa

DI Aleksa

Function

Engineer

Center

Mobility Systems

Business Unit

Transportation Infrastructure Technologies

E-Mail

Michael.Aleksa(at)ait.ac.at

Phone

+43 50550 6236

Fax

+43 50550 6599

Address

TECHbase Vienna, Giefinggasse 2, 1210 Vienna

Career

Area: Transportation Infrastructure

Field: Innovative road infrastructure safety strategies

Main Research: Verkehrssicherheit

Experience:

Michael Aleksa absolvierte das Studium der „Kulturtechnik und Wasserwirtschaft“ an der Universität für Bodenkultur in Wien. Seit 2003 ist er als Projektleiter und wissenschaftlicher Mitarbeiter im Geschäftsfeld „Verkehrsinfrastruktur“, im Mobility Department beschäftigt. Er spezialisiert sich auf die Themenbereiche Verkehrszählungen, Verkehrsstromanalysen, Verkehrssicherheit sowie Verkehrstelematik. Michael Aleksa ist Mitglied der Forschungsgesellschaft für Straße-Schiene-Verkehr (FSV), der ÖVG und der GSV

  • 2003-2003: Projektleiter
    Ludwig Boltzmann-Institut für Verkehrssystemanalyse, interdisziplinäre Unfallforschung und Unfallrekonstruktion / Österreich
  • 2001-2002: Tutor
    Institut für Verkehrswesen, BOKU / Österreich
  • seit 01/2016: FSV Arbeitsausschuss Sta 08 - Planung, Errichtung und Betrieb von VLSA
  • seit 01/2015: FSV Arbeitsausschusses PV07 „Strategische Verkehrssicherheit“
  • seit 01/2015: ÖVG Arbeitskreis „Rail & Road Traffic Management"
  • 01/2015-06/2016: FSV-Arbeitsausschusses Sta01 zur RVS 03.04.14 „Gestaltung des Schulumfeldes“

Further Information

Back