STA - Silmultane Thermische Analyse

NETZSCH STA 449 F1 Jupiter

Temperaturbereich -120 bis 1650 °C

Heizraten: 0,1 bis 50 K/min

Sensoren: TGA, TGA-DTA, TGA-DSC, TGA-DSC

Max. Probengewicht: 5000 mg

Auflösung: 0,025 μg

Gase: Massendurchflussgregler mit He / Ar / N2 / synth. Luft / Feuchtegenerator

Vakuum: 10-4 mbar

Gaskopplung: mit QMS und FT-IR

NETZSCH STA 449 F5 Jupiter

Temperaturbereich: 25 to 1600 °C

Heizraten: 0.001 to 50 K/min

Sensoren: TGA, TGA-DTA, TGA-DSC, TGA-DSC

Max. Probengewicht: 35000 mg

automatischer Probenwechsler: up to 20 samples

Gase: Massendurchflussgregler mit He / Ar / N2 / synth. Luft

Vakuum: 10-2 mbar