Erstellung eines mittel- bis langfristigen Wärmeversorgungskonzepts für die Stadt Chemnitz

Um auch in Zukunft eine wettbewerbsfähige, bedarfsgerechte und ressourceneffiziente Wärmeversorgung in Chemnitz sicherzustellen, wird in diesem Projekt ein Konzept für eine mittel- bis langfristige wirtschaftliche Wärmeversorgung entwickelt sowie die notwendigen Anpassungsmaßnahmen auf Ebene der Netz- und Erzeugerstrukturen in Chemnitz erarbeitet.

Projektstart

März 2016

Projektdauer

14 Monate

Projektpartner

GEF Ingenieur AG (Lead), AIT Austrian Institute of Technology GmbH

Förderschiene

Öffentliches Auftragsverfahren

Weiterführende Informationen

Präsentation Wärmeversorgungskonzept (PDF DE)

AIT Kontakt

Steffen Robbi