Direkt zum Inhalt
Symbolfoto: Das AIT ist Österreichs größte außeruniversitäre Forschungseinrichtung

VERA

Das Projekt VERA hat unterschiedliche Perspektiven und Strategien für die Zukunft der Governance des Europäischen Forschungsraums (ERA) entworfen und mit Experten und anderen Stakeholdern diskutiert. Einen entscheidenden Input hierfür gaben u.a. die während des Projekts identifizierten “Grand Challenges”, denen sich der Europäische Forschungsraum in den nächsten 20 Jahren stellen muss.

Key Words:  Foresight, European Research Area, Scenarios, Grand Challenges

Start: 2012

Dauer: 3 Jahre

Auftraggeber/ Fördergeber: Europäische Kommission, DG Research

Website: http://www.eravisions.eu/

Kontakt: Susanne Giesecke

Dieses Projekt wurde durch das 7. Rahmenprogramm für Forschung und Innovation der Europäischen Union im Rahmen der Fördervereinbarung Nr. 290705 gefördert.