Direkt zum Inhalt

Summer School 2018

30.07-02.08

Transformation hin zu intelligenten, resilienten Städten: von der Idee zur Umsetzung

Wir sind stolz darauf, Ihnen unsere Sommerschule vorzustellen

Ganz gleich, ob Sie die neuesten Trends in der Stadtentwicklung verstehen, Ihre Fähigkeiten in der praktischen Stadtplanung und -entwicklung verbessern oder neue Geschäftsbeziehungen in einem interdisziplinären und multikulturellen Umfeld aufbauen möchten, das Sommerschulprogramm und unser Team werden Ihnen helfen, Ihr Know-how auf die nächste Stufe zu bringen.

Wir sind ein führendes österreichisches nicht-universitäres Institut, das sich darauf konzentriert, die neuesten Forschungsergebnisse und Erkenntnisse in die städtische Praxis zu integrieren.  Unser Know-how stammt aus umfangreicher internationaler Erfahrung und der Beteiligung an weltweiten Stadtplanungs- und Stadtentwicklungsprojekten.

Unser interdisziplinäres Lehrer*innenteam ist bestrebt, Ihre beruflichen Fähigkeiten zu erweitern und Sie während der Sommerschule zu begleiten.
Sommerschule in 5 Modulen

 Das Lehrmaterial der Sommerschule ist in fünf miteinander verknüpfte Module gegliedert und wird in gut differenzierten Segmenten geliefert, die folgende Fragen beantworten

  • Warum sind reaktionsfähige Städte & Regionen im Kontext der städtischen Transformation von Bedeutung?
  • Was ist gute Praxis im Bereich Urban Resilience?
  • Was ist intelligente Raumplanung und wie können Sie davon profitieren?
  • Was steckt hinter dem Konzept der energiebewussten Städte?
  • Was lehrt uns Best Practice in Bezug auf Entscheidungsfindung und partizipative Prozesse?

Was werden Sie erleben?

  • Dynamisches, intensives, engagiertes und unterhaltsames Programm
  • Begegnen Sie einer qualitativ hochwertigen Vermittlung der Schlüsselinhalte
  • Fesselnde und ko-kreative Sitzungen mit anderen Teilnehmer*innen der Sommerschule
  • Ortsbesichtigungen und Abendveranstaltungen
  • Co-Kreation im 'Urban Lab' und Workshop-Experimente
  • Interaktionen mit lokalen Expert*innen und Interessenvertreter*innen
  • Anwendung neuer Methoden und Instrumente in der Stadtplanung

Was wird die Sommerschule für Sie tun?

  • Unterrichten, inspirieren und neue Perspektiven auf bestehende Herausforderungen, mit denen Sie konfrontiert sind, aufzeigen;
  • Mit anderen Fachleuten in Kontakt treten und von den Möglichkeiten des Networking profitieren;
  • einen Einblick in Best-Practice-Beispiele, Prozesse, Instrumente und die dahinter stehenden Erfahrungen geben;
  • Ihr Bewusstsein schärfen und Sie auf das digital-urbane Zeitalter vorbereiten;
  • Machen Sie umfangreiches akademisches Know-how in einem kompakten und klaren Unterrichtsformat zugänglich;
  • Ihnen neue Methoden zur Bewältigung bestehender Herausforderungen beibringen;
  • Sie zu stimulieren, vorzubereiten und zu befähigen, die neuen Fähigkeiten in Ihrer täglichen Praxis anzuwenden.

 

 

Summer School in 5 integrated modules