Direkt zum Inhalt
AIT Logo

Digital Insight

Das Digital Insight Lab (DIL) des AIT bietet Beratung im Bereich Data Science und entwickelt Lösungen, die eine fundierte Entscheidungsfindung auf Basis großer, heterogener Datensätze und Echtzeitdaten ermöglichen. Die Methoden und Tools erfüllen strengste Anforderungen an Informationssicherheit und Datenschutz.

In Kooperation mit Wirtschaft und Wissenschaft bietet das Digital Insight Lab Methoden und Tools zur praktischen Lösung datenbezogener Probleme, z.B.:

  • Analysen für ein besseres Verständnis virtueller Währungssysteme, z.B. Bitcoin (GraphSense, TITANIUM)
  • Methoden für den Einsatz der Blockchain-Technologie zur Schaffung von Datenökosystemen (Data Market Austria)
  • Lösungen für die Integration, Analyse und Visualisierung großer Datenmengen in den digitalen Geisteswissenschaften (Pelagios, Europeana)
  • Netzwerkmonitoring und Anomalieerkennung in großen Datensätzen für Anwendungen im Bereich Cybersicherheit (patentierte AECID Technologie; Projekte: CAIS, synERGY)
  • Reporting von Sicherheitsvorfällen und Threat Intelligence Services (CAESAIR Technologie; Projekte: CIIS, CISA, ECOSSIAN)

Das Team am Digital Insight Lab bietet Know-how für jeden Schritt im Data Science Workflow, der ausgehend von einer klaren Hypothese oder Problemformulierung folgende Phasen im Datenlebenszyklus umfasst: Aggregation und Normalisierung, Analyse, Visualisierung sowie Publikation, Speicherung und Archivierung. In all diesen Phasen sind strenge Sicherheitsmaßnahmen erforderlich, um ein hohes Maß an Datenschutz, Geheimhaltung und Integrität zu gewährleisten.


Projects

GraphSense

Virtuelle Währungssysteme wie Bitcoin gewinnen zunehmend an Bedeutung. AIT´s ExpertInnen arbeiten an algorithmischen Lösungen die uns helfen sollen, solche Systeme zu verstehen und Anomalien darin zu erkennen.

Kontaktanfrage

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.