Experience

Designoptimierung von Infrastruktur und Leitsystemen mittels Virtual-Reality-Testumgebung

EXPERIENCE: bessere Orientierung durch virtuelle Erfahrung

EXPERIENCE ist ein neuartiges Verfahren des AIT zur Optimierung des Designs von Infrastrukturen, Verkehrsmitteln und Leitsystemen. In virtuellen, realitätsnahen Testumgebungen analysiert EXPERIENCE architektonische Modelle und Designentwürfe.

 

EXPERIENCE: Ihre Vorteile

  • Optimierung von Infrastruktur und Leitsystemen in bestehenden oder geplanten Objekten 

  • Entscheidungssicherheit durch Virtual-Reality-Testumgebungen 

  • Vermeidung von Investitionen für nachträgliche Änderungen 

  • Erhöhung von Sicherheit, Effizienz und Komfort 

  • Höhere KundInnenzufriedenheit in Ihren Gebäuden 
und urbanen Räumen 


EXPERIENCE angewandt

  • Alle Großgebäude vom Campus über den Büro-Tower bis zum Stadion 

  • Öffentliche Verkehrsmittel, Bahnhöfe, Flughäfen 

  • Shopping- und Entertainment-Center

How it works:

 

 

Schaffen einer realitätsnahen, belebten virtuellen Testumgebung

Ein virtuelles 3D-Modell des Gebäudes oder urbanen Raums wird mittels modernster Technologien kosteneffzient geschaffen. Natürliche Bewegungen, Umgebungsgeräusche und PassantInnenströme werden in die Simulation ebenso integriert wie Elemente eines Leitsystems, zum Beispiel Hinweisschilder, Monitore oder Lautsprecherdurchsagen.

Testpersonen durchlaufen unterschiedliche individuelle Szenarien

Die Testpersonen bewegen sich innerhalb der virtuellen Testumgebung und erhalten Aufgaben. Wie sie bei der Bewältigung das Umfeld wahrnehmen, wie die Elemente des Leitsystems ihre Orientierung und ihr Handeln beeinflussen, wird durch Aufzeichnung ihrer Blickpunkte und -richtungen, Bewegungen und Reaktionen sowie ihrer individuellen Verhaltensmuster erfasst.

Train Station Terminal informations board

Erkenntnisse für die Optimierung und höhere Kundenzufriedenheit

Welche Wege haben die Testpersonen im Rahmen ihrer Zielvorgaben eingeschlagen? Welche Störfaktoren sind in der Architektur und im Leitsystem vorhanden? Welche Zeichen und Objekte ziehen die visuelle Aufmerksamkeit auf sich? Aus der Analyse der virtuellen Erfahrungen leiten wir wertvolle Erkenntnisse für die Verbesserung und Optimierung des Infrastrukturdesigns ab.

Experience simuliert mit innovativen Technologien Real Life

Auf Basis der am AIT entwickelten SIMULATE-Software schafft EXPERIENCE mittels Visual-Computing-Technologien und neuester FußgängerInnen-Simulationen eine virtuelle Welt, die der realen äußerst nahe kommt. Die Grundlage liefern die Erkenntnisse intensiver AIT-Forschung im Bereich Crowd Dynamics und eine solide Basis an realen Messdaten.

Die ideale Unterstützung für Pläne und Leitsysteme

Dank der Erkenntnisse und Analysen des individuellen Verhaltens der Testpersonen liefert EXPERIENCE Entscheidungs- und Planungsunterlagen für die Realisierung NutzerInnen-orientierter Infrastruktur. Mängel in Architektur und Leitsystemen können durch EXPERIENCE rasch identifiziert, Personenströme, Sicherheit, Effizienz und Komfort optimiert werden.

Kontaktanfrage