Direkt zum Inhalt

Rapid Urban Design

Rapid Prototyping eines neuen Distrikts

Zielsetzung

Es wurde ein adaptiver KI-geführter Masterplan entwickelt, der die Erstellung umfassender Stadtplanungs- und Gestaltungsvarianten für einen neuen Stadtteil in Singapur anleiten soll. Das daraus resultierende Planungswerkzeug unterstützte die Designer bei diesem und anderen komplexen Stadtplanungsprozessen.
Beschreibung des Projekts

Dieses Projekt zielte darauf ab, das Transformationspotential des rechnergestützten Rapid Prototyping für einen 400 Hektar großen Containerterminal zu ermitteln. Das Terminal befindet sich an zentraler Stelle im Central Business District der Nachbarstadt und bietet eine direkte Verbindung zum Jurong East Business District. Das Projektteam entwickelte ein adaptives digitales Masterplanungswerkzeug, das verschiedene städtebauliche und gestalterische Dimensionen, wie Verkehrs- und Landschaftsplanung, integriert. Das Masterplanungs-Tool kann Planern und Entscheidungsträgern schnell ein breites Spektrum an quantifizierten Stadtplanungs- und Entwurfsszenarien zur Verfügung stellen. Die Berechnungsmethode des Tools ermöglicht schnelle Anpassungen oder Änderungen des Entwurfs und liefert gleichzeitig sofortige Leistungsbewertungen.

Der projektentwickelte Masterplan stellt eine sehr umfassende Planungsstudie dar, die eine valide Grundlage für die weitere Entwurfsdetaillierung durch Planungsexperten bietet. Eine Studie über den Containerterminal lieferte den Entscheidungsträgern drei Szenarien und bewies, dass der neue Tangjong Pagar Waterfront District nach den örtlichen Bauvorschriften als Gebiet mit gemischter Nutzung und einer Bruttogeschossfläche von 12 Millionen Quadratmetern entwickelt werden könnte.
Wichtigste Schlussfolgerungen

  • Entwicklung eines anpassungsfähigen Masterplanmodells, das die schnelle Prototyperstellung von städtebaulichen Varianten für einen neuen Stadtteil ermöglichte.
  • Ein integrierter digitaler digitaler Masterplan, der verschiedene Simulationen - für Verkehr, Sonneneinstrahlung, Mikroklima, Energiebedarf, wirtschaftliches Potenzial usw. - umfasst.
  • Das Stadtplanungstool wurde für den weltweiten Einsatz entwickelt.
  • Die entwickelten Werkzeuge sind Teil einer Sammlung von Komponenten für Grasshopper/Rhino3D.