Direkt zum Inhalt
Symbolfoto: Das AIT ist Österreichs größte außeruniversitäre Forschungseinrichtung

High-speed Inline-Bildverarbeitung für die optische Oberflächenmessung

26.04.2021
 

Schnelle optische 3D-Inline-Inspektionssensoren sind ein leistungsstarkes Werkzeug, um die Automatisierung in Produktionsanlagen voranzutreiben. Viele dieser visuellen Prüfaufgaben erfordern hohe Geschwindigkeiten, hohe Auflösungen und Wiederholgenauigkeit. Stereo-Vision, photometrisches Stereo, Lichtschnitt und strukturiertes Licht sind die gängigsten Prinzipien für die Inline-Bildverarbeitung im Auflösungsbereich von einigen Mikrometern bis Sub-Millimetern. Die Auswahl des richtigen Sensorprinzips kann eine Herausforderung sein, da die Hersteller in ihren Datenblättern häufig unterschiedliche Parameter zur Beschreibung ihrer Systeme verwenden und sich nicht an die von der "Initiative Fair Data Sheet" definierten oder den VDE/VDI Normen halten.

 

Lukas Traxler vertrat das AIT bei den inVISION TechTalks zum Thema Oberflächenmesstechnik

In seinem TechTalk erörtert Lukas Traxler (Forschungsgruppe High-Performance Vision Systems, AIT Center for Vision, Automation & Control), welche dieser Parameter für bestimmte Fragestellungen wie z.B. die Messung von Unebenheiten oder der Oberflächengeometrie relevant sind. Außerdem stellte er unterschiedliche optische Messmethoden wie Light Field Imaging, Structured Light, Stereo Setups und die Laser-Line-Triangulation einander gegenüber. Eine zuvor an klassischen Anwendungen durchgeführte Vergleichsstudie auf Basis standardisierter Parameter zeigte die Vor- und Nachteile der einzelnen Technologien.

 

Der richtige Sensor für die Inspektionsaufgabe

Darüber hinaus konnte er aufzeigen, dass die Zielsetzungen der Inspektionsaufgabe (wie z.B. Tiefenschärfe, Geschwindigkeit oder Rekonstruktion kleiner Details) bestimmen, welche dieser Methoden für die jeweilige Prüfung am besten geeignet ist. Die Erkenntnisse der Benchmark Studie sollen End User helfen, den richtigen Sensor für die jeweilige Anwendung auszuwählen.

 

 

Die wissenschaftlichen Ergebnisse der Studie wurden kürzlich veröffentlicht:
“Experimental Comparison of Optical Inline 3D Measurement and Inspection Systems
IEEE Access, Volume 9
Page(s): 53952 - 53963
01.04. 2021
Electronic ISSN: 2169-3536
DOI: 10.1109/ACCESS.2021.3070381
Publisher: IEEE

 

Mehr zu InVISION TechTalks
by TeDo Verlag

 

Kontakt