Direkt zum Inhalt

Workshop: Digitalisierung in Österreich – Eine Frage des Vertrauens?

Aug19

Das AIT Austrian Institute of Technology und die GIT Gesellschaft für Informations- und Kommunikationstechnik laden ein!

 

Das AIT Austrian Institute of Technology und die GIT Gesellschaft für Informations- und Kommunikationstechnik laden Sie zu einem Workshop zur Rolle der Cyber Security in
der digitalen Transformation ein.

Die Veranstaltung findet am 19.08.2019 in der Eschenbachgasse 9, 1010 Wien statt.
        
Cyber Security ist ein wesentlicher Baustein einer erfolgreichen Digitalisierungsstrategie, der aufgrund der hohen Komplexität und sich laufend ändernder Anforderungen gerade KMUs vor große Herausforderungen stellt. Im Rahmen unterschiedlicher Initiativen (bspw. EG Security und Safety der Plattform Industrie 4.0, Studie zu Sicherheit für die digitale Transformation der Produktion - SIGI, nationales Leitprojekt IoT4CPS, etc.) werden bereits unterschiedliche Anforderungen und Empfehlungen der heimischen Industrie im Bereich Cyber Security gesammelt.

Ausgehend von einer Analyse des Status der Digitalisierung der heimischen Industrie aus europäischer Perspektive welche im Rahmen der EU Netzwerkinitiative DIHelp erstellt wurde, werden wir in diesem Workshop einen Überblick über aktuelle Herausforderungen und Bedrohungen im Bereich Cyber Security geben. Darauf aufbauend wollen wir den Bedarf nach konkreten Angeboten (Schulungen, Trainings, Technologiebausteine, etc.) diskutieren. Die Ergebnisse dieses Workshops sollen danach den bereits existierenden Initiativen bereitgestellt werden, sowie als Grundlage für die Entwicklung neuer Angebote dienen.

Nach dem Workshop möchten wir den Abend auf der Dachterrasse des OVE mit Ihnen gemeinsam bei Fingerfood und Drinks abschließen und so auch einen passenden Rahmen zum Netzwerken anbieten.

Diese Veranstaltung ist kostenlos. Um sich anzumelden, senden Sie bitte ein E-Mail mit Ihrem Namen, Nachnamen und Ihrer Organisation an: Verena.Serini(at)ait.ac.at
Die Anmeldung ist bis zum 15.08.2019 möglich.