Direkt zum Inhalt

European Researchers‘ Night 2018: AIT zeigt innovative Mobilitätslösungen

Sep28

 

Am 28. September findet unter anderem in Wien die European Researchers‘ Night statt – ein Mega-Event, das europaweit jedes Jahr zur gleichen Zeit in vielen europäischen Städten veranstaltet wird. Die Researchers‘ Night bietet den BesucherInnen spannende Einblicke in die vielfältige Welt der Forschung und Spitzentechnologie.

Das AIT Center for Mobility Systems ist mit zwei Showcases vor Ort:

Augmented Reality

BesucherInnen können mittels Augmented Reality einen Rundgang durch den gerade entstehenden Stadtteil „Am Seeboden“ in der Seestadt Aspern machen. Das vom AIT entwickelte Simulationsframework ermöglicht die Simulation von Verkehrsumgebungen mit Autos, Rädern und FußgängerInnen, die auf die BenutzerInnen reagieren. Zum Einsatz kommen Tablets, die einen Einblick in die zukünftige urbane Umgebung ermöglichen.

e-WALK

Im Rahmen des Projekts „e-WALK“ werden Potential und Praxistauglichkeit von E-Scootern, E-Longboards, Segways, Monowheels etc. sowie die Auswirkungen auf die Verkehrssicherheit untersucht. Diese Kleinstfahrzeuge stellen insbesondere in Hinblick auf die „erste und letzte Meile“ in Kombination mit dem öffentlichen Verkehr eine attraktive Alternative zum PKW dar und tragen somit zu einer nachhaltigeren Mobilität bei. Bei der Researchers‘ Night wird ein solcher E-Scooter gezeigt, außerdem können sich BesucherInnen als ProbandInnen melden!

Isabela Erdelean

Weiters findet im Rahmen der Researchers‘ Night ein „fti-Speeddating“ statt – eine Dialogveranstaltung, die die Begegnung von FoscherInnen und jungen Menschen ermöglicht. Dabei werden aktuelle Forschungsinhalte und wissenschaftliche Berufsbiografien diskutiert. Isabela Erdelean, Mobilitätsexpertin am AIT Center for Mobility Systems, wird ihr Fachgebiet präsentieren und sich der Diskussion mit den Jugendlichen stellen.

 

European Researchers' Night

28. September 2018

fti-Speeddating: 10-12 Uhr
AIT-Showcases: 15-22 Uhr

TGM, Wexstraße 19-23, 1200 Wien

Weiterführende Informationen