Direkt zum Inhalt

Abgesagt: AIT TX Meet-Up: Social Engineering

Jul26

Social Engineering: Sensibilisierung und Vorbereitung von MitarbeiterInnen auf den Ernstfall von Phishing, Hacking & Co

 

Wir möchten Sie recht herzlich zu unserem AIT Technology Experience (TX) Meet-Up am Donnerstag, 26.07.2018 einladen (Abgesagt: Ersatztermin ist der 06.12.2018).

Warum scheitern so viele neue Technologien? Ein Hauptgrund ist die mangelnde Akzeptanz und nicht ausreichend positive Experience in der Benutzung. Diese sind der Schlüssel zum Erfolg wirtschaftlicher Produkte und sollten nicht dem Zufall überlassen werden. Wie Sie darauf bereits in einem frühen Stadium der Überlegung, Planung und Entwicklung Einfluss nehmen können, erfahren Sie in unseren AIT TX Meet-Ups.

Über 90% der derzeitigen Bedrohungsszenarien durch Cyber-Attacken auf Unternehmen, öffentliche Einrichtungen, Staaten und Organisationen zielen auf menschliche Schwachstellen ab. Besonders im Ernstfall von Phishing, Hacking & Co sind daher Wissen und Kompetenzen im Umgang mit Social-Engineering-Bedrohungen essentiell. Darauf können MitarbeiterInnen gezielt vorbereitet werden: die dynamische Anpassung der Trainingsmethoden an die Anforderungen der EndnutzerInnen bietet Unternehmen eine auf sie zugeschnittene Lösung. Welche Methoden zur Erfassung der HCI-Security-Awareness und welche Interventionen verfügbar sind, diese zu steigern, erfahren Sie in unserem TX Meet-Up zum Thema „Social Engineering: Sensibilisierung und Vorbereitung von MitarbeiterInnen auf den Ernstfall von Phishing, Hacking & Co“ von AIT Experten Valentin Gattol und AIT Expertin Michaela Reisinger.

Bei Interesse kontaktieren Sie bitte Nicolas Devantié.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Anfahrt Giefinggasse 2