Direkt zum Inhalt
Symbolfoto: Das AIT ist Österreichs größte außeruniversitäre Forschungseinrichtung

Alexandra Millonig zur Zukunft des autonomen Fahrens

17.01.2018
 

In Zusammenhang mit ihrer <link news-events single-view detail>Keynote beim Science Café des Science Center-Netzwerks am 18.1. im WUK Wien führte Alexandra Millonig, Senior Scientist am AIT Center for Mobility Systems, ein ausführliches Gespräch mit der APA. Dabei wurden Chancen und Risken des autonomen Fahrens erörtert, ebenso Fragen der Akzeptanz und gesellschaftlicher Auswirkungen.

 

Eine Zusammenfassung des Gesprächs findet sich auf science.apa.at:

hier nachlesen

Auch derstandard.at hat das Interview aufgegriffen:

hier nachlesen

Weiters ein Artikel auf wienerzeitung.at:

hier nachlesen

Interview für die Ö1-Sendung Digital.Leben:

hier nachhören

 

Mehr zum Thema:

<link themen integrated-mobility-systems>Integrated Mobility Systems