AIT Scientist gewinnt ITS Best Paper Award

Isabela Erdelean, Scientist im Center for Mobility Systems, gewinnt beim 12ten „European ITS Congress” in Straßburg den Best Technical Paper Award. Ihr Paper “Cross-modal challenges and opportunities in transport safety”  präsentiert die sicherheitsrelevanten Ergebnisse des H 2020-Projekt "USE-iT" der Business Unit Transport Infrastructure Technologies. Der Kongress wird von der ERTICO - ITS Europe organisiert, deren Ziel es ist, Leben zu retten, die Umwelt zu schützen und die Mobilität auf kostengünstigste Weise mit intelligenten Verkehrssystemen zu unterstützen.

Das gesamte Forschungsteam freut sich mit ihr über diese Ehrung und ist stolz auf diesen Erfolg.