Direkt zum Inhalt
Symbolfoto: Das AIT ist Österreichs größte außeruniversitäre Forschungseinrichtung

AIT Batterieexpertin im Profil-Interview

14.11.2016
 
Ingenious Picture Day Techbase 2015

Principal Scientist Prof. Atanaska Trifonova sprach im Interview mit Profil über die physikalischen Grundlagen von Lithium-Ionen-Akkus.

Die Lithium-Ionen-Technologie ist nach wie vor Marktführer im Bereich der Handy- und Laptop-Akkus. Am AIT forscht Principal Scientist Atanaska Trifonova mit ihrem Team an der Entwicklung von Alternativen und der nächsten Akku-Generation. Im Interview mit Profil sprach sie über die physikalischen Grundlagen von Lithium-Ionen-Batterien und den Forschungsstand von möglichen Alternativen „Am AIT wird an einem Magnesium-Ionen-Akku geforscht, der leichter als ein Li-Io-Akku wäre. Ein Vorteil wäre das reiche Vorkommen von Magnesium in Österreich, außerdem ist dieser Rohstoff umweltfreundlicher.“, sagt Trifonova.

Hier finden Sie den Beitrag zum Nachlesen.