Direkt zum Inhalt
Symbolfoto: Das AIT ist Österreichs größte außeruniversitäre Forschungseinrichtung

Connecting Healthcare IT - conhIT 2016

03.06.2016
Nachbericht der conhIT 2016
 

mobile health ZONE © conhIT 2016

 

Von 19. – 21. April 2016 fand in Berlin die immer erfolgreicher werdende Fachmesse zur Gesundheits IT - die conhIT 2016  - statt. Die dreitägige Veranstaltung wächst stetig in allen Bereichen und so hatte das AIT Austrian Institute of Technology in diesem Jahr neuerlich die Möglichkeit, sich mit Unterstützung des AußenwirtschaftsCenters Österreich der WKO zu präsentieren. Die AIT ExpertInnen Helga Peinsold und Peter Kastner (Geschäftsfeld Assistive Healthcare IT) nutzten die Gelegenheit, den in österreichischen Fachkreisen gut etablierten Bekanntheitsgrad von AIT hinsichtlich Telehealth und  IT in medizinischen Versorgungsnetzen besonders im D-A-CH Raum auszubauen. AIT konnte dabei den ohnehin guten Ruf der Österreichischen Community weiter stärken.

Der Fokus lag auf der AIT TeleHealth Technologie „Keep in Touch“ (www.kit.ait.ac.at), welche vor allem bei chronischen Erkrankungen individuell adaptiert und den Bedürfnissen des PatientIn angepasst werden kann.

Die Vorstellung der neuen, als Klasse IIa zertifizierten Medizinprodukte-Software KITMed stieß auf besonders Interesse. KITMed unterstützt Ärzte bei der  Entscheidungsfindung zur Therapieoptimierung und schreibt den Diabetikern wöchentlich ein qualifiziertes Feedback in Ihr Diabetes-Tagebuch.

Beim Vernetzungstreffen der D-A-CH Medtech zum Thema „Wearable Computing im Gesundheitswesen“ konnte Peter Kastner die Möglichkeit nutzen, AIT Telehealth Lösungen und Sensorik vor einem interessierten Publikum zu präsentieren.

Zudem war der AIT Stand heuer erstmalig Teil einer eigenen Messeführung zum Thema „Apps & Wearables“, wo AIT Entwicklungen dem zum Messestand geführten Fachpublikum erläuterte und zahlreiche Fragen beantwortet wurden.

9.000 Fachbesucher und 451 Austeller aus 16 Ländern –  AIT war mittendrin statt nur dabei.

Links:

• Health Information Systems @AIT

• conhIT 2016