Direkt zum Inhalt
Symbolfoto: Das AIT ist Österreichs größte außeruniversitäre Forschungseinrichtung

AIT Mobility Department auf der „MADE 4 YOU. Design für den Wandel” im MAK

04.07.2012
 

Die Ausstellung "MADE 4 YOU. Design für den Wandel" im MAK wurde am 5. Juni 2012 unter großem Publikumsinteresse unter anderem durch Kulturministerin Claudia Schmied eröffnet. Mehr als 80 Designbeispiele bekannter Unternehmen, die in die Zukunft weisende soziale, ökologische und kulturelle Innovationen aufzeigen, werden im Rahmen der Ausstellung präsentiert. "MADE 4 YOU" ist dabei in sechs Themenbereich unterteilt, die unter anderem Mobilität, Digitale Konvergenz, Gesundheit, sowie Leben und Freizeit abdecken.

Auch das Mobility Department des AIT Austrian Institute of Technology ist auf der Ausstellung vertreten. So hat Katja Schechtner, Head of Business Unit Dynamic Transportation Systems, bei der Eröffnung einen Gastvortrag für den Bereich Mobilität gehalten und als Zukunftsobjekt das Projekt "One Hour of Fleet" von Anita Graser, ebenfalls Mitarbeiterin des Business Unit Dynamic Transportation Systems, präsentiert. Das Projekt zeigt wie innerhalb einer Stunde auf Basis von GPS-Taxidaten die ganze Straßenkarte von Wien gezeichnet wird. "One Hour of Fleet" ist weiterhin im Rahmen der "MADE 4 YOU" zu besichtigen.

Die Ausstellung kann noch bis 7. Oktober 2012 im MAK besucht werden.

Nähere Informationen zur "MADE 4 YOU. Design für den Wandel" finden Sie hier.