Direkt zum Inhalt

"ICH BIN ONLINE!" am 18. Juni 2019 in Wien

06.08.2019

Nachbericht zur Veranstaltungsserie

 
Ich bin online!Ich bin online!

Bild oben: Teilnehmer*innen der Veranstaltung; Bild Mitte: Andrea Nowak gibt Einblick in den Forschungsalltag; Bild unten: Alexandra-Ioana Bojor, Junior Research Engineer am AIT spricht über ihren Werdegang; Fotocredit: Anna Rauchenberger

Am 18. Juni 2019 diskutierten Jugendliche im Alter von 15-18 Jahren mit Expert*innen zukunftsrelevante Themen rund um Digitalisierung, neue Gestaltungsmöglichkeiten für junge Menschen und künftige Berufe sowie gefragte Fähigkeiten. Das AIT Austrian Institute of Technology war wie jedes Jahr Partner der Konferenz.

Unter dem Motto der Konferenz „Technologien in den Arbeitswelten von Morgen und Sicherheit im Internet“ gab Andrea Nowak, Head of AIT Competence Unit Information Management Einblick in den Forschungsalltag. Alexandra-Ioana Bojor, Junior Research Engineer am AIT, berichtete den Jugendlichen über ihren Werdegang und die verschiedenen Möglichkeiten für einen Einstieg in die Wissenschaft und einen Weg in eine Karriere in der F&E Branche.

Über das Event

Die Veranstaltungsserie "ICH BIN ONLINE" bietet für Schulklassen mit ihren Lehrer*innen österreichweit ein erstklassiges Technologieprogramm mit internationalen Expert*innen. Die Zielgruppe sind Schüler*innen (15-18 Jahre) aller Schultypen mit ihren Lehrer*innen und Schulleiter*innen.

Die Fotos zur Veranstaltung finden Sie hier: https://fotodienst.pressetext.com/album/3713

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.ichbinonline.at/