Direkt zum Inhalt

Metallografie

Makro- und Mikroskopische Gefügeuntersuchungen

  • Tiefgreifende Analysen von Werkstoffen und der jeweiligen Prozesshistorien

  • Identifikation von Problemen beim Herstellungsverfahren z.B. in Bezug auf Gieß- und Umformparameter, Wärmebehandlungen oder den Eintrag von Fremdmaterial

Unsere Services

  • Präparation und Dokumentation von Schliffen metallischer Werkstoffe und von Werkstoffverbund-Proben
  • Schliffanalyse nach Prüfnorm sowie darüber hinaus gehend auf die jeweilige Aufgabenstellung abgestimmt
  • Mikromechanische Analyse (bis hin zu einzelnen Phasen) mittels Vickers-Mikrohärtemessung nach EN 6507-1
  • Quantitative Bestimmung von Korn- und Zellgrößen nach ASTM E112
  • Dokumentation und Begutachtung von Proben aus Umform- und Wärmebehandlungsversuchen

 

Technische Daten

PrüfverfahrenLeistungsparameterAnwendung
Gefügecharakterisierung
  • Schliffpräparation;
  • Aufnahmen im Auflicht und mit Polfilter
  • Vergrößerung bis 1000x

Optimierung von Gießparametern

Beurteilung von Elementeinflüssen, von komplexen Stoffverbunden, Schweißnähten, usw.

Korngrößenmessung
  • Linienschnittverfahren
  • wenige µm bis mehrere mm

Einfluss von Kornfeinern oder Abkühlraten

Gefügehomogenität

Mikrohärtemessung
  • Mikrohärtemessung nach Vickers
  • 1g bis 1000g Eindruck-gewicht

Auswirkung von Wärmebehandlungsparametern

mechanische Analyse einzelner Phasen

Topologiemessung

Konfokale Weißlichtmikroskopie

  • vertikal: ≥20nm
  • Lateral: mehrere cm

Erstellung von Oberflächenprofilen

3D Dokumentation von Oberflächengüten

Abriebtiefen, usw.

BruchflächenanalyseStereomikroskopie, SE-REM-Analyse

Analyse von Brucharten

strukturelle und chemische Analyse von Einschlüssen

Akkreditierte Prüfverfahren

  • EN ISO 6507-1
  • ASTM E 112-13