Jump to content
Belebte Straße in de Stadt mit Cafés, Autos, Fahrräder und Menschen, bei untergehender Sonne.

Hoch informiert - Nachhaltig | Fahrrad | On-Trip digitale Kommunikation

1. Aktuelles Image dieser Fortbewegungsart für diesen Typ

Gutes Image

  • Macht Spaß
  • Kostengünstig, gesund, zeitgemäß

 

2. Potenzial dieser Kombination zur Motivation von Radstrecken

Gut geeignet

  • Erprobtes Mobilitätsverhalten, aber dennoch Flexibilität und hohe Wechselbereitschaft
  • Informiert sich aktiv, ausführlich und intensiv; Großes Interesse an Themen über Verkehr und Mobilität
  • Elektronische Hilfsmittel und Apps werden gern genutzt

 

3. Argumentationslinien

  • Spaß, Fitness, Gesundheit
  • Effizienz, Nachhaltigkeit
  • Tieferes Erleben (Umgebung mit allen Sinnen wahrnehmen)

 

4. Beispiele

Spaß:

  • Geocashing, digitale Schnitzeljagd, Gamification, Quiz

Gesundheit, Fitness:

  • Gesundheits- oder Fitness-App
  • Digitaler Kilometerzähler
  • App als „Wohlbefinden-Tagebuch“
  • Rad-App

Effizienz:

  • Individualisierung von Radrouten (Rad statt Öffis, Stau umgehen)
  • Hinweis auf Leihfahrräder-/Citybike-Stationen

Tieferes Erleben:

  • App, die die schönsten Fahrradrouten zeigt (fernab von Lärm, schönes Panorama)
  • Wohlbefinden-App

 

5. Anforderungen an Kommunikation

  • Vermittlung: On demand, fundiert, tiefgründige Information, hohe Ansprüche an Sprache und Design
  • Kommunikationsstil: Humorvoll, professionell, abwechslungsreich, nicht manipulativ
  • Kommunikationselemente: Elaborierte Sprache, sprachspielerisch-humorvoll, aber keinesfalls plump witzig oder gefällig