Jump to content
Belebte Straße in de Stadt mit Cafés, Autos, Fahrräder und Menschen, bei untergehender Sonne.

Effizienzorientierte Info-Aufnehmer | Sonstiges | Pre-Trip digitale Kommunikation

1. Aktuelles Image dieser Fortbewegungsart für diesen Typ

Auto: Gutes Image

  • Bindung an das Auto sehr hoch
  • Etwas Persönliches

Carsharing: Gutes Image

  • Als Ergänzung zum Auto (wird aber wahrscheinlich nicht ausschließlich verwendet werden)
  • Bevorzugen größere Autos

 

2. Potenzial dieser Kombination zur Motivation

Weniger gut geeignet

  • Benötigen viel Informationen in Bezug auf Fortbewegung, aber wenig Hintergrundinformationen – rein funktionelle Wegfindung
  • Durchschnittliche Wechselbereitschaft, da sie deutliche Barrieren gegenüber Verhaltensänderungen haben
  • Reagieren negativ auf viele Kampagnen; Verhaltensänderung nur durch geänderte Bedingungen
  • Nutzen alle Formen von digitalen Hilfsmitteln, wenn diese auf effizienteste Art und Weise die gewünschten Auskünfte zu Verfügung stellen, wobei sie sich vorwiegend mobil über Smartphone und Apps informieren

 

3. Argumentationslinien

  • Effizienz
  • Schnelligkeit
  • Kosten (Carsharing billiger als eigenes Auto)

 

4. Beispiele

  • Promotion von Carsharing-Angeboten
  • Maßnahmen zur Eindämmung des Autoverkehrs werden abgelehnt
  • Auch Kostengründe können diese Gruppe nicht von ihrem Auto wegbewegen

 

5. Anforderungen an Kommunikation

  • Vermittlung: Keine einheitlichen Erwartungen an Kommunikation und Stil – zu unterschiedlich ist die Gruppe; Klassische Verkehrskampagnen und der Versuch zur Anregung einer Mobilitätveränderung stoßen auf massive Ablehnung
  • Kommunikationsstil: Sachlichkeit und Effizienz stehen im Vordergrund
  • Kommunikationselemente: Kein restriktives Eingreifen, keinen Zwang ausüben