Jump to content
AIT Logo

Mit durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten von rund 40% spielt die Photovoltaik seit Jahren eine zentrale Rolle unter den nachhaltigen Technologien zur Stromgewinnung.

Ständige Weiterentwicklungen, die verstärkte Netzanbindung photovoltaischer Anlagen sowie ein erhöhtes Qualitätsbewusstsein der KundInnen stellen Fachkräfte vor neue Herausforderungen in der Planung und Ausführung der Systeme.

Der Weiterbildungskurs, der in Kooperation mit dem Programm klimaaktiv der Klimaschutzinitiative des Lebensministeriums abgehalten wird, behandelt sowohl technische als auch wirtschaftliche Grundlagen dieser Zukunftstechnologie und sichert den TeilnehmerInnen damit einen Wettbewerbsvorteil am dynamisch wachsenden Photovoltaikmarkt.

Zielgruppe

  • Elektrotechniker
  • Fachplaner
  • Dachdecker
  • Gas-, Wasser- und Heizungsinstallateure
  • Architekten
  • Technische Büros
  • Haustechnikfirmen
  • Großhändler

Kursinhalt

  • Allgemeine Grundlagen, Arten von PV-Systemen
  • Funktionsweise von Solarzellen
  • Komponenten, Richtlinien, steuerliche Aspekte und Förderungen
  • Planung und Auslegung von netzgekoppelten bzw. autarken Anlagen
  • Dimensionierung mittels Simulationsprogrammen
  • Montagesysteme und Gebäudeintegration von PV-Anlagen
  • Installation und Inbetriebnahme, Funktions- und Ertragskontrolle
  • Wirtschaftlichkeit und Kosten, Marketing- und Verkaufsstrategien

Kursdauer & Kosten

  • 56 Lerneinheiten à 45 min
  • 7 Tage: 6 Tage Theorie, 1 Tag Praxis (ganztags jeweils 9:00 bis 17:00 Uhr)
  • 1 Tag Prüfung
  • Kurs: 1.750 EUR exkl. USt
  • Prüfung: 200 EUR exkl. USt
  • Zertifizierung: 260 EUR exkl. USt

Die Preisangaben beziehen sich nur auf das Weiterbildungsangebot des AIT am Veranstaltungsort Wien.

Seit Herbst 2016 bieten wir auch 1 tägige bzw. 2 tägige Weiterbildungen zu nachfolgenden Themengebieten an:

  • Qualitätssicherung bei PV-Anlagen in der Praxis
  • Grundlagen PV-Speicher, Eigenverbrauch & ÖVE Richtlinie R20

 

Bei Fragen zu unserem Kursangebot, Kosten oder Inhalten wenden Sie sich gerne jederzeit per E-Mail an uns weiterbildung(at)ait.ac.at.