Jump to content

TX Meet-Up: Automation Experience

 

Automatisierte Systeme ziehen in unseren Lebensalltag ein und verändern unsere Nutzungsgewohnheiten: HausbesitzerInnen konfigurieren ihr vernetztes Zuhause, FahrerInnen übergeben die Kontrolle an ihre Autos, BürgerInnen erhalten automatisierte Informationen zu Events und Angeboten in ihrer Nähe und vieles mehr.

Am 05. Juni veranstalten wir am AIT Center for Technology Experience zum Thema „Automation Experience“ ein Meet-Up und gehen dabei der Frage nach: Wie können Infrastrukturbetreiber und industrielle Dienstleistungsanbieter automatisierte und dennoch intuitive und vertrauensfördernde Lösungen für Ihre KundInnen gestalten, testen und umsetzen?

Das Meet-Up richtet sich an Entscheidungsträger der öffentlichen Hand, industrielle Lösungsanbieter und Infrastrukturbetreiber aus dem Verkehrs-  Telekom- und Energiewesen.
Es erwartet Sie ein Impulsvortrag von unseren Experten Peter Fröhlich und Johann Schrammel aus dem AIT Center for Technology Experience mit „Best Practice“-Beispielen aus Smart-City Living-Labs in Wien und Oberösterreich. Außerdem erhalten Sie Anstöße für die Planung und Umsetzung Ihres nächsten Automatisierungsprojektes.

Themen: 

  • Ansätze zur Konfiguration von Smart-Homes durch BenutzerInnen
  • Erkenntnisse zur Verwendung von Informationsdisplays in autonomen Fahrzeugen für die Vermittlung subjektiver Sicherheit ?
  • Vorgehensweisen in Living-Labs und Beispiele aus verschiedenen Smart City Demo-Sites 
  • Neueste Erkenntnisse und Design-Prinzipien aus der Automation Experience Forschung

 

Die TeilnehmerInnenplätze sind limitiert.

Bei Interesse kontaktieren Sie bitte Nicolas Devantie.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

AIT Center for Technology Experience