Direkt zum Inhalt
AIT Logo
Center for Energy des AIT Austrian Institute of Technology eröffnet erstes City Intelligence Lab in Österreich

Der AIT-Blog geht online!

Das ist der Blog des AIT Austrian Institute of Technology. Das AIT ist Österreichs größte außeruniversitäre Forschungseinrichtung und führend bei der Technologieentwicklung für die  „Grand Challenges“  im Bereich der Infrastrukturthemen der Zukunft. Rund 1.400 Expertinnen und Experten forschen auf höchstem Niveau an Antworten und Lösungen für morgen.

Antworten auf viele Fragen

Wir wollen in diesem Blog Antworten auf viele Fragen geben. Wir wollen aufzeigen, warum Forschung, Innovation und Technologien so wichtig sind. In die Forschung fließen wertvolle Fördergelder. Warum sind diese Mittel notwendig? Was wird damit gemacht? Und wie nützt die Forschung der Gesellschaft und dem Standort Österreich?

Forschung wirkt 

Zahlreiche Untersuchungen belegen einen klaren Zusammenhang zwischen Forschung und Wohlstand. Je höher das Niveau der Forschung in einem Land ist und je besser die gewonnenen Erkenntnisse zur Entwicklung neuer Technologien genutzt werden, desto wohlhabender ist es. Forschung, Entwicklung und Innovation sind zentrale Triebkräfte für die wirtschaftliche, technische und gesellschaftliche Entwicklung. Forschende Unternehmen wachsen schneller, erzielen höhere Exportquoten und schaffen mehr Arbeitsplätze als andere Unternehmen.

Rasante Entwicklung und Änderungen

Die Welt verändert sich in immer schnellerem Tempo, neue Technologien prägen unser Leben. Ihre Weiterentwicklung trägt entscheidend dazu bei, die Herausforderungen der Zukunft zu meistern. Ob Energiewende, Digitalisierung oder Klimawandel: Wir erleben gerade in aller Deutlichkeit, dass ein „Weiter so“ nicht möglich ist: Stichwort Klimakrise. Die Frage, die sich stellt, ist einfach und kompliziert zugleich: Wie können wir unser Leben so organisieren, dass negative Auswirkungen auf die Umwelt so weit wie möglich vermieden werden? Klar ist, dass sich vieles ändern muss, um die Erderwärmung in den Griff zu bekommen. Verkehr, Energiegewinnung, Landwirtschaft, aber auch die Art und Weise, wie wir im digitalen Zeitalter effizient und sicher kommunizieren – das sind nur einige Bereiche, in denen es intelligente Lösungen braucht, um die fundamentalen Fragen der Gegenwart und Zukunft zu bewältigen.

Antworten auf die großen Fragen der Zukunft

Ideen als Ressource

Die Digitalisierung hat die Globalisierung der Märkte weiter vorangetrieben, Firmen müssen sich der Konkurrenz im weltweiten Maßstab stellen. „Wir befinden uns in einem beinharten globalen Wettbewerb. Hier gibt es keine Grenzen, die uns schützen. Wer die falschen Antworten hat oder zu spät dran ist, verliert“, appelliert der Geschäftsführer des AIT Austrian Institute of Technology, Anton Plimon. 

Antworten auf die großen Fragen der Zukunft

An diesem Punkt kommt das Austrian Institute of Technology ins Spiel. Österreichs größte außeruniversitäre Forschungseinrichtung liebt Fragen, denn sie ist darauf spezialisiert, Antworten zu erarbeiten. Dabei konzentriert sich das AIT auf Bereiche, die für die Entwicklung der Gesellschaft von zentraler Bedeutung sind. Diese Bündelung der Kräfte ermöglicht es uns, in Österreich auf Augenhöhe mit den Besten der Welt zu sein.

Forschung sichert Wohlstand

Nur in einem innovativen wirtschaftlichen Umfeld, wo Wissen in zukunftsträchtige Produkte und anspruchsvolle Dienstleistungen verwandelt wird, ist Erfolg möglich. Erfolg, das heißt letztlich: Arbeitsplätze schaffen und Wohlstand vermehren. In einem Land wie Österreich sind Ideen und Know-how dafür die wichtigsten Ressourcen. Diese Stärken gilt es zu nutzen und zu fördern.

Haben wir Ihre Neugierde geweckt?

Dann abonnieren Sie unseren Blog. Wir informieren sie mit Fakten und geben Antworten aus der Zukunft. Tomorrow Today.

 

Herzlich, Ihre
AIT Kommunikation 

Kontakt