Innovation Systems

Das Innovation Systems Department beschäftigt sich mit Innovationsforschung zur Bewältigung der großen Herausforderungen der Zukunft. Zu diesen zählen etwa Ressourcenknappheit, die zunehmende Komplexität sozialer und natürlicher Systeme oder Globalisierung.

Die dabei gewonnenen Erkenntnisse publizieren die MitarbeiterInnen des Departments in referierten Zeitschriften, Büchern oder in Proceedings internationaler Konferenzen. Diese wissenschaftliche Expertise nutzt das Department einerseits für die Unterstützung einer zukunftsweisenden systemischen Forschungs-, Technologie- und Innovations-Politik (FTI-Politik). Andererseits setzt es diese Expertise ein um die Entwicklung wirtschaftlich attraktiver, sozial verträglicher und umweltfreundlicher Technologien und Infrastrukturen zu unterstützen und  neue Chancen für das unternehmerische Handeln zu eröffnen.

Die  MitarbeiterInnen kommen aus den unterschiedlichsten Wissenschaftsdisziplinen und sind in internationale Forschungsnetzwerke eingebunden. Gemeinsam mit mehr als 180 Kooperationspartnern erfüllt das  Department die Funktionen eines wichtigen Think Tanks für die österreichische und europäische Politik. Es ist ein Kompetenzknoten im Innovationsprozess für Unternehmen und Partner für Universitäten und Forschungseinrichtungen. Das Innovation Systems Department arbeitet mit  mehreren Universitäten in einem eigenen Ausbildungsprogramm für StudentInnen im Bereich Innovationsforschung zusammen.

Forschungsthemen