Center for Technology Experience

Das Center for Technology Experience beschäftigt sich mit fundamentalen Fragen zur Interaktion zwischen Mensch und Technologie. Wir verwenden nicht nur Technologie, vielmehr leben wir mit ihr. Mehr als jemals zuvor berührt uns Technologie auf einer emotionalen, intellektuellen und sinnlichen Ebene.

Auf interdisziplinärem Weg untersuchen wir mögliche Qualitäten und Formen der Interaktion, sowie neuartige Methoden und Werkzeuge zur Untersuchung dieser. User Experience-Forschung, durch Experience geleitete Innovation sowie neue Wege der Interaktion gelten zunehmend als zentrale Bausteine innovativer und somit auch erfolgreicher Technologien, Anwendungen und Services. Im Center for Technology Experience unterstützen wir Unternehmen und öffentliche Hand mit neuesten wissenschaftlichen Ansätzen und Methoden bei der Gestaltung dieser.

Experience als universales menschliches Konzept beinhaltet jegliche Form der sinnlichen Wahrnehmung, die man auf einer sehr persönlichen Ebene durchlebt. Eine Optimierung des Experience-Erlebnisses sowie die Verwertung von Erkenntnissen aus der Experience-Forschung sind entscheidend für zukünftige technologische Innovationen und User-Akzeptanz. Bedingt durch Individualisierung, Digitalisierung, Industrialisierung und einen starken Focus auf Lifestyle entwickelt sich User Experience zu einem zentralen Paradigma in Industrie und Forschung.

Spezifische Anwendungsbereiche und -situationen enthalten ebenso spezifische Interaktionszusammenhänge – darauf begründet sich das Konzept der Contextual Experience. Unsere Arbeit endet somit keineswegs am Schreibtisch, vielmehr erforschen wir neue Interaktionsformen mit Technologien in unterschiedlichsten Kontexten.

Ein fundiertes Verständnis darüber, welche Auswirkungen der jeweilige Kontext auf Technology Experience hat, sowie die konsequente Orientierung an einer möglichen zukünftigen User-Experience sind grundlegende Voraussetzungen für die Entwicklung ausgereifter Anwendungstechnologien. Um diesbezüglich eine solide Basis zu schaffen, untersuchen wir jene Faktoren, die zum Gelingen einer positiven Experience beitragen können.

Die Beschäftigung mit Contextual Experience bedarf somit einer ganzen Reihe von kontext- und situationsbezogenen Methoden. Das Hauptziel liegt darin, die Komplexität von Contextual Experience während des gesamten auf Experience basierenden Entwicklungszyklus zu erfassen und somit zentrale Einsichten für den Einsatz von Technology Experience zu gewinnen.

 

 

Forschungsthemen