Verification & Validation

Autonome Systeme finden zunehmend Anwendung in verschiedenen industriellen und anderen Bereichen, wie in der Kraftfahrzeugtechnik und im Verkehrswesen, in der Überwachung, bei Rettungsdiensten, in der Bauindustrie oder Heimpflege.

Diese Systeme übernehmen Tätigkeiten, die bislang von Menschen durchgeführt wurden, oft sicherheitskritisch sind und höchst zuverlässig, gut verfügbar und wartungsfähig sein müssen. Daher spielt die Verlässlichkeits- und Risikokontrolle eine wichtige Rolle. Hierzu sind neue Paradigmen und Methodiken in der Softwareentwicklung und Systemvalidierung mittels geeigneter Analysen und Tests erforderlich.

Am AIT besteht unsere Zielsetzung in der Erreichung einer hohen Zuverlässigkeit und Sicherheit für autonome und komplexe Systeme. In der Forschungstätigkeit innerhalb des Safety and Security Departments konzentrieren wir uns auf die Entwicklung neuer Methoden und Werkzeuge für Test, Validierung und Verifikation komplexer und sicherheitsrelevanter Systeme, mit Anwendungsschwerpunkten in den Bereichen autonomer Fahrzeuge, Rail, Robotik, und der Automobilbranche. Für letztere entwickeln wir Methoden und Werkzeuge für das Design von fahrzeuginternen Kommunikationsnetzwerken sowie für die Simulierung der gesamten Datenströme und Wirkketten für Standardbussysteme wie zum Beispiel LIN, CAN und FlexRay.

 

Wir bieten Auftragsforschung und Innovationen sowie qualifizierte Bewertungen und Gutachten an:

  • Methoden und Werkzeuge

  • Begutachtung, Analyse und Konzeption

  • Operative Begleitung und aktive Mitwirkung