Für eine genaue Ertragsrechnung ist die reale Darstellung der Verschattung durch umliegende Objekte oder Vegetation von großer Bedeutung. Eine 3D Simulation visualisiert Verschattungen dachintegrierter sowie aufgeständerter PV-Anlagen auf Basis von 3D-Objekten wodurch konkrete Angaben über den Schattenwurf zu verschiedenen Tages- und Jahreszeiten und damit über zu erwartende Ertragsminderungen getroffen werden können.

Im Zuge dieser Weiterbildung erhalten die Teilnehmer/innen einen kompakten Überblick über die Grundlagen zu dieser Software, zur detaillierten Verschattungsanalyse sowie zur Anlagenoptimierung.

ZIELGRUPPE

Diese Weiterbildung richtet sich in erster Linie an Elektrotechniker/innen und Fachplaner/innen. Teile der Ausbildung sind jedoch auch für andere Zielgruppen, wie beispielsweise Energieberater/innen, Dachdecker/innen, Heizungsinstallateur/innen sowie Architekt/innen, oder Personen, die ihren Wissensstand in diesen Bereichen erweitern wollen, geeignet.

VORAUSSETZUNGEN

Elektrotechnische Basiskenntnisse sowie mehrjährige Erfahrung im PV-Bereich von Vorteil. Weiters ist die Erfahrung im Umgang PV*Sol Premium, Windows und Windows-Anwendungen eine Voraussetzung.

KURSINHALT

  • Einführung 3D-Simulationen von PV*Sol Premium
  • Praxisbeispiele
  • Anlagenauslegung 3D
  • Abschattungssimulation
  • Ertragsberechnung
  • Wirtschaftlichkeitsberechnung

ERLERNTE KENNTNISSE UND FÄHIGKEITEN

Nach absolvieren der Weiterbildung verfügen Personen über folgende Kenntnisse:

  • Wissen über die Anwendung von der 3D Simulation mit PV*Sol Premium und dessen Features
  • Simulation diverser Anlagenkonfigurationen und deren Einfluss auf den Ertrag sowie die Wirtschaftlichkeit
  • Detaillierte Abschattungsanalyse inklusive der Anlagenoptimierung von Standardphotovoltaikanlagen

Die vermittelte Kernkompetenz liegt im Verständnis über die 3D Ertragssimulation sowie Wirtschaftlichkeitsberechnung von Standardphotovoltaikanlagen inklusive detaillierter Verschattungsanalysen und Anlagenoptimierungen.

KURSDAUER

8 Lerneinheiten / 1 Kurstag
(ganztags jeweils 9:00 bis 17:00 Uhr)

KOSTEN

Kurs: 250 EUR exkl. USt
Die Preisangaben beziehen sich nur auf das Weiterbildungsangebot des AIT am Veranstaltungsort Wien.

TERMINE

AIT Wien07.12.2016Anmeldung unter: weiterbildung(at)ait.ac.at
WIFI Innsbruck12.01.2017Anmeldung unter: lisamarie.mair(at)wktirol.at
WIFI Linz10.03.2017Anmeldung unter: karin.fuchs(at)wifi-ooe.at

ZERTIFIZIERUNG

Diese Weiterbildung wird im Rahmen des Zertifizierungsprogramms zertifizierter Photovoltaiktechniker/innen bzw. –planer/innen als einschlägige Weiterbildung anerkannt. Zertifizierter Personen erhalten bei Besuch der Weiterbildung eine Ermäßigung von 20%.